Hier bitte eintragen:

Unser neues Gästebuch!

Gästebuch-Archiv:

Gästebuch-Einträge
aus den Jahren 1997 bis 2007

G ä s t e b u c h 2001 - 2015

von rattenzauber.de - Das Original



Am 01.02.15 um 11:04 Uhr schrieb
Kirasque
( / ohne Homepage)

Heyho! Ich hab eine frage an alle, die sich auskennen: Undzwar habe ich diamanttäubchen, die unentwegt teils unbefrichtete eier legen. Nun ist mir die idee gekommen, diese eier in ein kleines heunest zu paken und meinen ratten vorzusetzen. Nun frage ich mich aber, ob sie diese eier gefahrlos fressen können ohne sich irgenwelche bakterien aus den eiern zu holen.
Danke schon mal.


Am 17.01.15 um 17:17 Uhr schrieb
Roméo
( / ohne Homepage)

Hallo
Ganz grosses Lob an diese Seite. Es ist wirklich toll!
Zu uns ist eine neue und sehr scheue Ratte gekommen. Man kann sie kaum anfassen und nachdem jemand sagte, dass er sie zu seinen Ratten hinzutun will, geht bei ihr nichts mehr. Nur Musik hilft. Wenn ich auf meiner Querflöte spiele, kommt sie ans Gitter, legt sich hin und schliesst sogar die Augen! Hat das jemand auch schon beobachtet?

Hallo,

vielen Dank für Deinen Eintrag und das Lob für unsere Seiten.
Leider hast Du keine Mailanschrift hinterlassen, so dass ich (oder andere Rattenhalter) Deine Frage beantworten könnten.
Wenn Du möchtest, kannst Du Dich gerne auch per Mail melden.

Viele Grüße vom
Rattenzauber-Team


Am 04.01.15 um 05:04 Uhr schrieb
Tatjana
(ba.hermann@yahoo.de / ohne Homepage)

Eine WUNDERVOLLE Seite den ZAUBEHRAFTEN Ratten gewidmet !
Es sollte mehr solcher sensiblen Menschen geben-die den "Rattenzauber"erkannt haben.Wie traurig das in unserer heutigen Zeit noch abermilliarden Ratten in Versuchslabors von EISKALTEN & gefühllosen "Menschen" zu Tode gefoltert werden!
WARUM müssen RATTEN ihren "Kopf"für uns Menschen "hinhalten"?
WIE kann sich der Mensch anmassen die Ratte in kleine Käfige zu zwingen und diese zu vergiften,verbrennen,ersticken und erstechen ?Was für eine SCHANDE solch einmalige und intelligente Tiere unter dem Deckmantel der "Forschung" auszubeuten,zu quälen und ihnen das Lebenslicht auszulöschen...
BESONDERES LOB gilt der "Ernährungsseite"-Wie sagte schon Hippokrates(?) "Du bist was Du isst" Das gilt nicht nur für uns Menschen sondern auch für Ratten.
DEINE SEITE IST SPITZE ! Vielen Dank!!


Am 04.01.15 um 05:04 Uhr schrieb
Tatjana
(ba.hermann@yahoo.de / ohne Homepage)

Eine WUNDERVOLLE Seite den ZAUBEHRAFTEN Ratten gewidmet !
Es sollte mehr solcher sensiblen Menschen geben-die den "Rattenzauber"erkannt haben.Wie traurig das in unserer heutigen Zeit noch abermilliarden Ratten in Versuchslabors von EISKALTEN & gefühllosen "Menschen" zu Tode gefoltert werden!
WARUM müssen RATTEN ihren "Kopf"für uns Menschen "hinhalten"?
WIE kann sich der Mensch anmassen die Ratte in kleine Käfige zu zwingen und diese zu vergiften,verbrennen,ersticken und erstechen ?Was für eine SCHANDE solch einmalige und intelligente Tiere unter dem Deckmantel der "Forschung" auszubeuten,zu quälen und ihnen das Lebenslicht auszulöschen...
BESONDERES LOB gilt der "Ernährungsseite"-Wie sagte schon Hippokrates(?) "Du bist was Du isst" Das gilt nicht nur für uns Menschen sondern auch für Ratten.
DEINE SEITE IST SPITZE ! Vielen Dank!!

Am 25.08.14 um 01:24 Uhr schrieb
Andrea Asholt
( / ohne Homepage)

Du beschreibst zur Wanderratte genau das, was mir mit gesunden Menschenverstand die ganze Zeit durch den Kopf geht. Vielen vielen Dank dafür!


Am 25.08.14 um 01:19 Uhr schrieb
Andrea Asholt
( / ohne Homepage)

Bis jetzt ist es uns immer gelungen diese EINZELTiere erfolgreich zu vertreiben. Jetzt haben wir festgestellt, dass sich eine Ratte langfristig bei uns eingenistet hat.Da es mir um das Lebewesen geht, konnte und wollte ich sie nicht verteufeln-ohne Rattenfan zu sein.


Am 25.08.14 um 01:11 Uhr schrieb
Andrea Asholt
(Andrea.asholt@loop.de / http://www.xandors.de)

Liebe Erika, vielen Dank für Deinen Beitrag zur Wanderrate. Wir haben hin und wieder mal eine Wanderratte bei uns im Garten. Logisch, wir haben freilaufende Hühner, wo immer auch mal Getreide liegen bleibt, stapeln Kaminholz und durch viel Gebüsch, haben etliche Tierarten die Möglichkeit sich zu verstecken und zu nisten


Am 05.09.13 um 19:09 Uhr schrieb
Berliner
( / ohne Homepage)

beim suchen nach infos ...über die kleinen niedlichen nasen fand ich eure seite ... muss sagen ... sehr schön ... kann auch dazu nur sagen weiter so .


Am 30.08.13 um 21:38 Uhr schrieb
Nena
( / ohne Homepage)

Eure Webseite ist super!!!
Die Darsteller sind sehr hilfsbereit und verbreiten Hoffnung. Ich danke euch für alles und auch für die Fragen, die man euch per Mail schicken darf.
Einmal dickes Lob auch von meiner Ratte Nena.


Am 27.08.13 um 18:41 Uhr schrieb
Nena
( / ohne Homepage)

Hallo

Ich habe eine ganz dringende Frage:
Meine Ratte ist etwa jährig und ein Albino. Sie hat am Anfang zu wenig Milch bekommen und war deshalb schon abgemagert. Ich habe sie dann aufgefüttert. Jetzt frisst sie seit etwa einer Woche keine Körner mehr, seit vorgestern nimmt sie auch kein Käse, Quark, Rahm, Milch mehr. Sie frisst manchmal noch Sonnenblumenkerne aber das ist auch alles. Ihre Zähne sind in Ordnung. Atembeschwerden hat sie meiner Meinung nicht, sie Atmet zwar sehr laut, tut das aber schon, seit sie klein ist. Was soll ich tun?

Heute wühlt sie schon den ganzen Tag im Blumentopf herum, und sie streitet mit der zweiten Ratte. Sie Sitzt auf die andere Ratte, welche auf dem Rücken liegt und die untere Ratte schreit dann. (Es sieht nicht wie Spiel aus)

Bitte helft mir und sorry, wenn hier keine Fragen herein gehören!!!

Kommentar rattenzauber:

Hallo Nena,
leider hast Du keine Emailadresse hinterlassen.
Kannst Du Dich bitte
per Mail bei mir melden, denn ich habe auch noch
ein paar Fragen!

rattau@rattenzauber.de

Viele Grüße vom rattenzauber-Team



Am 09.07.13 um 22:31 Uhr schrieb
Angela
(angelx@gmx.info / ohne Homepage)

in den Foren wird doch ständig über diese Website hergezogen - das ist zwar ziemlich albern, aber ja eigentlich nichts Neues. Ich persönlich würde es sehr, sehr schade finden, wenn diese gelangweilten Kindsköpfe hier Raum fänden, denn es ist die einzige wirklich informative Seite über Ratten die ich kenne, ebenso wie Erika die einzige wirklich kompetente Ansprechpartnerin in allen Rattenfragen. Von daher, lass die Foris ihre Erbsen zählen Erika - damit sind sie gut ausgelastet ;3


Am 09.07.13 um 19:43 Uhr schrieb
Lucy
(blackbattle666@gmail.com / ohne Homepage)

Hallo! Bin gerade per Zufall auf eine Seite gekommen wo in einem Forum über diese Webseite gestritten wird. Diese Erbsenzähler die über ein vorhandenes/ nicht vorhandenes Wort mit dir Streiten nur weil die "keine Eigenen Probleme haben", ist ja nimma normal. Also wenn solche Spackos wieder einmal ihr maul aufreissen einfach stopfen! ;3


Am 22.04.13 um 13:24 Uhr schrieb
Däumelinchen
( / ohne Homepage)

Hallo...
Mir geht es heute ehrlich gesagt um eine kleine Maus, die ich gefunden habe... sie ist gerade mal zwei cm lang (ohne Schwanz) und wirkt noch ziemlich tapsig. Sie (ich nenne sie Däumelinchen) kuschelt sehr gerne und ist allgemein recht handzahm. Sie trinkt Wasser, frisst aber keine Körner...
Bitte helft mir (auch wenn es keine Ratte ist!)!! Ich will sie nicht sterben lassen!!!

Hallo,
bitte melde Dich doch unter rattau@rattenzauber.de,
oder schreib mir Deine E-mailadresse, damit ich Dir antworten kann!
Viele Grüße vom Rattenzauber-Team


Am 10.04.13 um 12:53 Uhr schrieb
Carla K.
(LaLoba1966@gmx.de / http://carlaslebensgalerie.beepworld.de/)

Hallo,
seit geraumer Zeit sind auch wir (mein Freund und ich) auf Ratten gekommen, mein Freund auf Degus und ich auf Farbratten.
Eigentlich waren ursprünglich nur Degus geplant, bis wir für unsere Tochter eine Voliere besorgt haben, für ihre Farbratten.
Dort traf ich Mathilda, es war liebe auf den ersten Blick :) , sie war eine Notfallratte, die durch mehrere Hände gegeben worden ist weil sie angeblich eine Revierbeißerin war...bis sie zu mir kam (da war sie schon knapp 2 Jahre alt) ...eine Ratte alleine halten ist Tierquälerei, es kam noch Karla hinzu und dann Heidi.

Mathilda ist keine Revierbeißerin gewesen, sie hatte einfach nur Angst vor Menschen...mit viel Geduld schaffte ich es ihr zutrauen und auch vertrauen zu gewinnen :)...leider lebte sie nicht mehr allzulange da sie Tumore hatte.

Seitdem, also seit ich Ratten habe, bin ich ständig auf der Suche nach guten Infoseiten und freue mich hier fündig geworden zu sein, danke...deine/eure Seite ist super und hilft mir sehr meine Nasen immer besser zu verstehen.

Glg,
Carla Kröhnert


Am 05.10.12 um 22:12 Uhr schrieb
Alex
( / ohne Homepage)

Bin zufällig auf euere Seite gekommen und muss sagen bin echt begeistert.Viele Infos und gut beschrieben. Macht weiter so!!!
mfg
Alex


Am 12.08.12 um 18:06 Uhr schrieb
Pascal
(pascalshow@gmx.ch / http://www.pascalshow.ch)

Na, ich scheine der Erste zu sein und wünsche dir mit deinen zauberhaften Ratten eine wunderschöne Zeit. Schade, dass diese hochintelligenten und lieben Tiere leider so ein schlechtes Image haben. Man verwechselt offenbar diese Rattenart mit den "gruseligen Kanalratten" aus Horrorfilmen.Übrigens das Bild auf der Startseite ist wunderschön. Gratuliere.


Am 06.07.12 um 12:31 Uhr schrieb
Tina
(Tina_95@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,
Ich habe insgesamt 4 Ratten und weiß langsam nicht mehr was ich machen soll. Also die erste ratte ist sehr alt ungefähr 2 Jahre aber der gehts gut man merkt das er alt wird aber das ist nciht das problem dann hab ich mir 2 Brüder geholt haben sich alle ganz doll lieb dann dachte ich mir ich hol mir noch ein also der jüngste von allen und der ist das problem als er noch sehr klein war war alles super er hat sich mit den andern ganz doll verstanden und seid ungefähr nen Monat hat es angefang das er den ältesten regelrecht gemoobt hat dann fings mit den andern auch an und haben sich regelrecht blutig gebissen nun hab ich ihn einzeln gesperrt zwar gehts denn andern 3 wieder gut aber da fings dann mit dem klein erst richtig an mitlerweile beisst er einfach alles ich trau mich ohne Handschuhe ihn noch rauszunehm da meine Hände narben übersäht warren. Aber ich versteh nicht wie das passiern konnte da er wo er noch kleiner war keine Anzeichen auf Agressives verhalten gelegt wurde er hatte nei angst vor Händen oder sonst was und wenn ich jetzt mit meiner Hand (mit handschuhen) in den Käfig gehe hat er sofort Angrissstellung und beisst wenn man nähr geht wenn man sie auch nur langsam zurück zeiht beißt er dazu der Käfig in dem sie zu 4 gewohnt haben ist groß er ist 130X85X60 mit mehren etagen wo sie sich auch aus dem weg gehen könnte sie bekommen mindestens einmal pro woche auslauf indem sie in mein zimmer rumrenn könn aber selbst dort war er zu den andern agressiv.Es wär schön wenn ihr mir helfen könntet denn ich weiß nicht was ich noch machen soll damit der jüngere wieder ''normal'' wird


Am 23.06.12 um 21:25 Uhr schrieb
Annalena
(virdra1988@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,
Ich hoffe ich kann hier auch etwas fragen. ich bin gerade ein wenig in not. Seit heute mittag geht es einer meiner 4 Ratten gar nicht gut. Sie röchelt,hustet und niest extrem viel. Ich hab sie vorerst weil ich nicht wusste was ich tun soll in einen extra käfig gesetzt. Sie hat auch ziemlich abgenommen in den letzten tagen. Meine frage ist da: Soll ich sie erst mal getrennt von den anderen Ratten halten bis sie beim Tierarzt war oder lieber nicht?

Wenn mir wer helfen kann und das liest. bitte ich doch dringend um antwort.

MfG Annalena


Am 08.05.12 um 21:29 Uhr schrieb
Sandra
(ruehl@hotmail.de / ohne Homepage)

Hallo, die entwischte Ratte ist nach 2 stunden wieder in ihrem Stall, habe ihr eine Rampe und eine Leckerlie spur gebaut. Und keine 5 min später war sie wieder im Stall. Sind schon recht schlau die kleinen.
Lg Sandra


Am 08.05.12 um 20:42 Uhr schrieb
Sandra
(ruehl@hotmail.de / ohne Homepage)

Hallo, habe seit einer Woche 2 Ratten heut ist mir eine bei der reinigung des Käfigs entwischt, wie fangeich diese ein ohne zuverletzen. Die ist leider noch nicht zahm.


Am 17.04.12 um 11:44 Uhr schrieb
Vanessa und Sira
( / ohne Homepage)

Hallo, ich habe 7 Ratten - von denen eine leider an einem Hundebiss und Querschnittslähmung starb. Ich bin 13 Jahre und - ich hoffe das stört nicht - suche nen freund meines alters, der ein paar kleine Seltenheiten/Notfällchen, wie Nacktrattis aufgenommen hat. Meine 7 sind in einer Frauen-WG. Bin nächsten Dienstag wieder hier. Vielleicht auch heute Nachnittag - nur vielleicht!
LG
Vanessa

P.S.: Sira ist eine meiner Rättinen!

Kommentar rattenzauber:
Hallo Vanessa,
Ich glaube nicht, dass unser Gästebuch die richtige Plattform für Dein Anliegen ist und ich verstehe auch den Sinn Deines Eintrages nicht!
Da ich keine näheren Einzelheiten kenne, wie es zu dem schlimmen Todesfall Deiner Ratte kam, möchte ich mir kein Urteil erlauben, ob Du über ausreichend Verantwortungsbewusstsein Deinen Ratten gegenüber verfügst. Was die Sache mit Deinem Freund und die „Seltenheiten“ wie _Nackratten_ betrifft, so drängt sich mir aber die Frage nach Deinen Beweggründen Tiere zu halten auf!
Viele Grüße vom rattenzauber-team


Am 17.01.12 um 03:03 Uhr schrieb
Christina Oubari
(aquissubmersus1666@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo ,
habe beim Stöbern im Internet deine Seite entdeckt und aufmerksam durchgelesen.
Halte seit 14 Jahren Ratten,immer ca.5-8 Tiere zusammen.
Zeitungspapier ist nach meinen Erfahrungen das Optimum und aller anderen Einsteu vorzuziehen .Alle
meine Tiere haben von Anfang an 24 Std.am Tag Freilauf (100qm) mit diversen Rückzugs-und Kletteroptionen.
Schäden an der Einrichtung sind nicht erwähnenswert;durch die kreative Beschäftigung mit dem Medium Zeitung kommt keine Langeweile auf (Transport ,Umbau Ausbau )Auch
gesundheitlich ist das Ganze 100% positiv zu vermerken.
Keines meiner Tiere hatte jemals Atemprobleme, 98% Sterblichkeitsrate durch Tumore ,der Rest altersbedingt.
bis auf 2 Ausnahmen in 14 Jahren keinerlei Probleme mit Milben,Haarlingen und anderen Hauterkrankungen.
Bestätigung der Haltung durch div.Tierärzte.
Dies ist nicht als allgemeingültige Wahrheit zu verstehen oder zu werten.jeder Tierhalter soll und darf seine eigenen Erfahrungen machen und das Ganze nach Gutdünken als evtl.Hilfestellung nutzen
Vielen Dank.
Tina

Kommentar rattenzauber:
Hallo Tina,
Sicher sammelt jeder Rattenhalter im Lauf der Jahre gewisse Erfahrungen.
Dennoch gibt es wissenschaftliche Untersuchungen, denen sich Rattenhalter nicht verschließen sollten.
Nicht zuletzt deshalb halte ich es nicht für das „Optimum“ Ratten ausschließlich auf Zeitungspapier zu halten.
Ergänzend zu weiteren, natürlichen Materialien, wie vor allem auch Weichholz-Einstreu, die Ratten gerne zur Befriedigung ihrer Grabtätigkeiten nutzen, finde ich Zeitungen aber sinnvoll. Beim aufmerksamen Lesen hast Du sicher auch die entsprechenden Artikel zu diesem Thema gefunden. Mir ist nicht ganz klar, was Du hier im Gästebuch mit Deinem Eintrag eigentlich ausdrücken möchtest. Auf meinen Seiten bin ich bestrebt, ein mögliches Optimum an tiergerechter Rattenhaltung zu beschreiben und Rattenhaltern nahe zu bringen.
Ansonsten geht es Deiner Beschreibung nach Deinen Ratten doch ausgesprochen gut.
Viele Grüße vom rattenzauber-team


Am 13.01.12 um 17:12 Uhr schrieb
Jana
(Jana@Giovanelli.net / ohne Homepage)

Hallöle erst einmal!
Ich heiße Jana und bin bald 12 Jahre alt! Ich liebe Ratten! Im Moment habe ich zwei Katzen und meine Mami sagt, dass ich keine bekomme.. Wenn meine Katzen nicht mehr sind, werde ich versuchen meine Mami zu überreden, ob ich zwei Ratten bekomme. Und wenn nicht, dann warte ich eben, bis ich meine eigene Wohnung habe.. ;) Aber bis dahin genieße ich lieber die Zeit mit meinen Katzis! :)


Am 16.12.11 um 10:56 Uhr schrieb
Peter
(fredausluelsfeld@gmx.de / http://leider keine :=)

Einfach super hier, ich als Rattenhalter kenne keine Informativere seite, und ich finde es einfach toll dass du auch iommer schön deinen eigenen erfahrungen dazu schreibst!!!


100 Punkte, sie haben eine neue Waschmascheine verdient ;)


Am 12.12.11 um 22:55 Uhr schrieb
kramer
(chriskramer1980@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo mein name is chris und ich habe eine ratte und möchte gerne ma wissen was das sein kann: sie hat struppiges fell und einige kahle stellen und reisst sich selbst das fell aus ich mache mir echt voll die sorgen bitte um antworten an meine mailadresse: chriskramer1980@gmx.de im vorraus danke


Am 28.11.11 um 23:21 Uhr schrieb
Luxsamee
(luxsamee24@hotmail.com / ohne Homepage)

Hallo! :)

Ich bin fest dazuentschlossen 2 Notfallratten aufzunehmen.

Nur kann ich euch nicht erreichen. Bin nur auf hotmail.com aktiv mit E-Mails.

Hoffe auf schnelle Antwort :)

Kommentar:

Hallo,

ich habe zwei Mal versucht, Dir eine Mail an die von Dir angegebene Mailadresse zu schicken. Diese kam beide Male als unzustellbar zurück.

Wenn Du Interesse an Notfallratten hast, melde Dich bitte per Mail mit Deiner korrekten Mailadresse, damit ich Dir auch antworten kann!

Viele Grüße
vom rattenzauber-Team


Am 18.11.11 um 13:12 Uhr schrieb
Butterbrot
(snasnasna@gmx.de / http://notursavior.blogspot.com/)

...noch eine Frage in eigener Sache:
sind diese Tropfen zu empfehlen?

http://www.amazon.de/Murnauers-Notfall-Tropfen-nach-Bach/dp/B004462P8G/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1321618191&sr=8-2

Danke im Vorfeld.


Am 18.11.11 um 13:03 Uhr schrieb
Butterbrot
(snasnasna@gmx.de / http://notursavior.blogspot.com/)

Liebes Rattenzauber Team,
vielen Dank für den Erstehilfe Rat in der Sektion Verschlucken! Bei mir gab es einen ähnlichen Vorfall, keine Ärzte zur Stelle. Der Tipp hat gut geholfen[Kopfüber-Rückenklopfen]! Ich wusste auch gar nicht ob der Existenz solcher Tropfen und werde meinen TA dannach befragen damit auch ich besser erste Hilfe leisten kann.
Vielen Dank!


Am 03.11.11 um 07:43 Uhr schrieb
Melanie
( / http://wuschel-hase-und-die-moonlight-rats.de.tl)

Ich find die Hompage sehr informativ. Hut ab.
Macht weiter so.

Liebe Grüße
Melanie


Am 20.10.11 um 17:22 Uhr schrieb
Beverly Colly
( / ohne Homepage)

uialath


Am 20.10.11 um 04:33 Uhr schrieb
Julia und Dennis
(nordicrats@hotmail.de / http://nordicratts.jimdo.com)

Die Homepage ist sehr schön und informativ, weiter so.

LG Julia und Dennis


Am 13.10.11 um 23:39 Uhr schrieb
Elena
(ElenaPontz@web.de / ohne Homepage)

Also ein muss ich ja mal los werden.. DU BIST DER HAMMER!!
Diese website ist supidupi :)

Ich hab jetzt noch 3 Ratten :D & eine davon ist jetzt 3 jahre alt :) und sie hat einen tumor vorne hinter der pfote ( wurde auch schon mal operiert) so..und sie hat (ist ja klar bei 3 jahren) schon sehr alte knochen kippt öfter mal beim putzen um aber sie ist eine sehr starke persönlichkeit also sie benimmt sich wie grade frisch geboren :D so aber sie frisst zwar noch aber nur mit einer hand halt wegen dem knubbel. & da wollte ich fragen ist dein spezialrezept nur für kranke tiere oder kann ich das meiner ratte auch geben und wie viel?

Liebe Grüße

Elly & Ihre ratten.. Baileys, Bounty & Cookie


Am 24.09.11 um 11:40 Uhr schrieb
Michelle
( / ohne Homepage)

Hinzufügung:
Er hat an der schwanz spitze wenn sie berührt wird auch schmerzen.


Am 24.09.11 um 11:38 Uhr schrieb
Michelle
( / ohne Homepage)

Hallo,
ich möchte gerne wissen was meine Ratte hat.
Erklärung:
An seinem Schwanz sind so etwas wie Schuppen die sich lösen und orange farben sind, er hat es nicht am ganzen schwanz. An der Schwanz spitze sieht es aus als wäre ein stück davon abgebissen worden, oder so. Er selber beist sich nicht, und lebt mit keiner anderen ratte zusammen. Bei mir ist sie fast den ganzen tag beschäftigt, aber ich war jetzt 7 Wochen nicht da und habe ihn zu freunden, kann es sein das er durch lauter langeweile den schwanz angeknappert hat?? Und wenn nicht was hat er dan und was soll ich tun??

Viele liebe grüße
michelle,

Ps. die website ist echt toll, großes lob

Hallo Michelle,

leider hast Du keine Mailadresse hinterlassen, daher kann ich Dir nicht antworten. Melde Dich doch noch einmal per Mail.

Viele Grüße
vom rattenzauber-Team


Am 23.08.11 um 20:32 Uhr schrieb
Anne
(anne.weber76@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,wer kann mir 1 Rat geben,eines meiner Ratten verstarb vor bald 9 Wochen,die andere lebt noch hat aber Probleme mit ihren Zähnen schätze die sind zusammengewachsen ,er kann seit längerer Zeit keine Knabbersachen mehr zu sich nehmen, frisst aber noch am liebsten Leckermäulchen oder fontana(was Pudding ähnliches).Meine Frage dazu ob ichs ihm noch mit einem Tierarztbesuch zumuten kann war nie mit beiden dort und weiß daher auch nicht wie er es daher aufnehmen würde,habe Bedenken das er dann Panik bekommt und das nicht verkraftet!Er ist immerhin schon 2 Jahre und 2 Monate alt, bin froh ihn noch zu haben,weiß allerdings das es viell ganz bald mit seinem zarten Leben vorbeisein könnte,er ist so noch halbwegs fit und genießts mit mir zukuscheln hat allerdings mit seinen Hinterfüßchen Probleme,aber wie gesagt macht mein kleiner Süßer ansonsten noch einen halbwegs fiten Eindruck!!Schreibt mir mal,würde mich freuen,schaue morgen wieder vorbei!Ganz liebe Grüße an alle Rattennarren!


Am 23.08.11 um 20:29 Uhr schrieb
Anne
(anne.weber76@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,wer kann mir 1 Rat geben,eines meiner Ratten verstarb vor bald 9 Wochen,die andere lebt noch hat aber Probleme mit ihren Zähnen schätze die sind zusammengewachsen ,er kann seit längerer Zeit keine Knabbersachen mehr zu sich nehmen, frisst aber noch am liebsten Leckermäulchen oder fontana(was Pudding ähnliches).Meine Frage dazu ob ichs ihm noch mit einem Tierarztbesuch zumuten kann war nie mit beiden dort und weiß daher auch nicht wie er es daher aufnehmen würde,habe Bedenken das er dann Panik bekommt und das nicht verkraftet!Er ist immerhin schon 2 Jahre und 2 Monate alt, bin froh ihn noch zu haben,weiß allerdings das es viell ganz bald mit seinem zarten Leben vorbeisein könnte,er ist so noch halbwegs fit und genießts mit mir zukuscheln hat allerdings mit seinen Hinterfüßchen Probleme,aber wie gesagt macht mein kleiner Süßer ansonsten noch einen halbwegs fiten Eindruck!!Schreibt mir mal,würde mich freuen,schaue morgen wieder vorbei!Ganz liebe Grüße an alle Rattennarren!


Am 13.08.11 um 21:07 Uhr schrieb
candy
(candyleiin@web.de / ohne Homepage)

ich lass allen rattenfans ganz liebe grüße da :D


Am 01.08.11 um 16:48 Uhr schrieb
Iris
(yuy_heero@hotmail.de / ohne Homepage)

hallo zusammen,

ich möchte mal einen Lieben Gruß und ein Kompliment an deine Seite machen. Habe hier hilfreiches gefunden, vor allem, was das Abschied nehmen an einer Ratte betrifft. Musste mich gestern leider von meinem 3 1/2 jährigen Loki verabschieden. Ich hoffe ich kann seinem Bruder noch eine einigermaßen schöne Zeit beschaffen.

Deine Seite ist echt super und sehr informativ. Werde in Zukunft hier reinschauen, ob ich was finde, was mir weiterhilft.

Werde dich vermissen, mein Lokilein.


Am 15.07.11 um 00:02 Uhr schrieb
Martina
(spring.muus.85@hotmail.com / ohne Homepage)

hallo mein name ist martina und ich habe ein problem. ich habe 2 ratten weibchen (geschwister) im gleichen käfig die eine hat letzte nacht junge bekommen und die andere evt. diese nacht. was soll ich tun die beiden trennen oder im selben käfig lassen??? bitte helft mir


Am 26.06.11 um 10:35 Uhr schrieb
Mario
(ml007@gmx.net / http://leopardgeckos-brhv.de.tl)

Hallo !

Bin durch Zufall hier gelandet und wollte nicht wieder gehen ohne einen lieben Gruß mit viel Lob für deine Seite dazu lassen !

Tolle Seite und sehr informative ! Hat Spaß gemacht hier zu Stöbern !

Wir haben auch einen halben Zoo :)

Lg Mario


Am 02.06.11 um 17:32 Uhr schrieb
Finchen
( / ohne Homepage)

Hallo,
ich habe mal eine Frage zur Zähmung, ist es schlimm wenn man zu Anfang ein par Fehler macht? Ich glaube die eine hat sich heute tierisch vor mir erschrocken und hat sich seitdem ersteinmal nicht mehr blicken lassen, aber ich habe doch noch eine chance sie zahm zu kriegen oder?
Die Zweite ist schon sehr zutraulich und lässt sich schon kurz hochnehmen... Es sind meine ersten Ratten.
Vielen dank im voraus
Finchen


Am 18.05.11 um 18:00 Uhr schrieb
Diana
(DithmarschensRattenbande@web.de / http://www.kleintierzauber.de)

Super Seite!


Am 07.05.11 um 09:53 Uhr schrieb
Toni
( / ohne Homepage)

Diese Seite ist leider schon zu alt und die Ratten auch, als dass ich welche nehmen könnte :-(

Hallo Toni,

leider hast Du Deine Adresse nicht hinterlassen, sondern anonym geschrieben.
Vermutlich beziehst Du Dich auf unsere Seite mit den zu vermittelnden Notfallratten.

Was die „alten Einträge“ betrifft, so muss ich Dir recht geben. Die meisten Rattenhalter haben sich auch auf
mehrmalige Nachfrage leider nie mehr gemeldet. Ich finde das äußerst bedauerlich.
Wir werden aber nun endgültig alle alten Abgabeinserate entfernen.

Die drei letzten Einträge sind jedoch noch aktuell und bei den Ratten aus Hof handelt es sich zum Teil noch um Babys!

Viele Grüße
Vom rattenzauber-Team
entar:


Am 06.05.11 um 13:28 Uhr schrieb
Vivien
( / http://www.pfotenboard.eu)

Huhu,

ich find die HP wirklich sehr gelungen und informativ.
Weiter so.

LG Vivi


Am 04.05.11 um 21:55 Uhr schrieb
Moni
(ramonanolte88@gmx.de / ohne Homepage)

hallo ich bin bege3istert von euren riesenratten die sind echt super.. ich habe selbst 14 ratten und liebe diese über alles. jetz will ich wenn alle mal im himmel sind mir unbedingt eine riesenratte anschaffen. könnt ihr mir da helfen, was ich haben muss und wie diese leben. leieben gruß moni


Am 25.03.11 um 07:43 Uhr schrieb
Daniela
(djhexe74@googlemail.com / ohne Homepage)

Guten Morgen,
Erst mal ein Riesen Kompliment für Deine Homepage.

Dank Dir Lebt meine 1,5 Jahre junge Ratte noch.
Sie hatte sich an etwas verschluckt und bekam keine Luft mehr.
Da erinnerte ich mich an Deine Seite und wurde auch sehr schnell fündig.
Ich habe es genau so gemacht wie Du es geschrieben hast und ihr geht es heute wieder sehr gut.

Ein ganz großes Dankeschön!!

Liebe Grüsse

Daniela


Am 13.03.11 um 21:24 Uhr schrieb
Kristin
(lissy1912@freenet.de / http://www.farbrattenzucht.repage3.de)

HuHu,

sehr tolle und informative Homepage! Hier kann ich immer mal wieder nachlesen, falls ich in Sachen Krankheit o.ä. nochmal Tipps/Hilfe brauche.

An dieser Stelle, vielen Dank und ein großes Lob an den "Homepagemacher"

Rattenscharfe Grüße

Kristin und die Rattenbande


Am 01.02.11 um 16:46 Uhr schrieb
Janine
(janine-tuescher@my-rattz.ch / http://www.my-rattz.ch)

Hallo ich kam zufällig auf Eure Seite. Gefällt mir gut, gratuliere!

Viele Grüsse von Janine und ihre Rattenbande


Am 29.01.11 um 18:30 Uhr schrieb
Bernhard
(bernhard@bsih.de / ohne Homepage)

Vor ein paar Tagen neu erschienen und für junge Leser besonders zu empfehlen: "Prinzessin, Igitt und Bäh", eine nette und spannende Abenteuergeschichte aus dem Rattenleben: http://igittundbäh.de


Am 18.01.11 um 00:41 Uhr schrieb
Birgit Szücs
(bibi.szuecs@t-online.de / ohne Homepage)

Hallo
bin durch Zufall auf diese Seite geraten,weil ich nach Tipps
gesucht habe wie man eine kleine wilde Hausratte, wog gerade mal 17g, wieder aufpäppelt.Der kleine Mann war in der Wand,die die Ratten wahrscheinlich durchgeknabbert hatten,eingeklemmt.Habe dieses auch nur gemerkt weil unsere Katze vor der Tür saß und ich dachte ich hätte unsere andere Katze eingesperrt.Dem war nicht so denn ich hörte ein ganz leises Fiepen und hinter dem Schuhregal in der Mauer sah ich die kleine Fellnase.Am nächsten Morgen mit Hammer und Meißel und Bohrer bewaffnet die kleine Ratte befreit( war ganz unterkühlt)sofort unter die Wärmelampe gepackt und mittlerweile wiegt sie über 200g und wohnt in einem schönen großen Rattenkäfig und ist sehr zutraulich und putzig.
Liebe Grüße Birgit


Am 05.01.11 um 23:52 Uhr schrieb
Lotte
(j_plainer@hotmail.com / ohne Homepage)

Wir gratulieren zu eurer tollen HP, lädt richtig zum Schmökern ein :) - und diese Schneeflöckchen sind auch total süß :)
Liebe Grüße aus Österreich
Johanna und Lotte


Am 14.12.10 um 18:40 Uhr schrieb
Nicole Schwarz
(n.i.c.1@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo!
Ich lese gerade mit großer Freude das Buch von deiner Mutter.Endlich mal ein Buch mit sehr brauchbaren Tipp`s.
Nun haben wir aber trotzdem eine Frage,wir haben vor drei Monaten eine Kastraten(damals war die kastration gerade 14 Tage her)aus dem Tierheim geholt,er sollte damals zu unserer alleine gebliebenen Ratte intigriert werden,leider verstarb sie ganz schnell und unverhofft an einem bösartigen Tumor.Also haben wir aus dem besagten Tierheim noch drei Mädels geholt die da auch saßen.Sind nun am probieren,aber der junge Mann soll angeblich schon ein halbes Jahr alleine gesessen haben und zeigt weder großes Intresse an uns noch zu den Mädels.Er rennt zwar im Auslauf ab und zu mal mit den Mädels rum aber sobald sie ihn beschnuppern zieht er sich zurück und ist dann total verschüchtert.Ich darf ihn auch nur ab und zu streicheln,nehme ihn dann auch mal mit auf den Armund kuschel mit ihm,die ersten 5Minuten sind doof aber danach geniesst er es.Würden ihm gerne noch ein paar Monate mit Artgenossen gönnen,aber wie habt ihr da noch einen Tipp?Danke schonmal für alles.
Liebe Grüße Nicole


Am 27.10.10 um 23:11 Uhr schrieb
Vanessa
( / ohne Homepage)

Huhu!

Ich habe verzweifelt im Netz nach Infos über Rattenzähne und Ernährung im Krankheitsfall gesucht...dann habe ich diese wunderbare Seite gefunden :D Vielen, vielen Dank!! Es hat mir sehr geholfen. Im Gegensatz zu den anderen Seiten (wo nur oberflächliches Gelaber drin stand) habe ich hier alles erfahren was ich wissen wollte und noch mehr! Nochmals ein fettes Dankeschön an die Verfasser :-)

Anmerkung rattenzauber:

Hallo,

vielen Dank für Deinen netten Eintrag in unserem Gästebuch.
Es freut uns, wenn Dir unsere Seiten hilfreich waren. Leider hast Du keine Mailadresse angegeben, aber Du kannst Dich gerne jederzeit direkt per Mail an rattenzauber.de wenden, wenn Du Fragen hast.

Viele Grüße
vom rattenzauber-Team


Am 19.09.10 um 16:26 Uhr schrieb
Karen
(Kinozwerg@aol.com / ohne Homepage)

Liebe Kelly,
ich habe das Buch Deiner Mama mit großer Begeisterung gelesen, durch Zufall habe ich eben entdeckt, dass es auch eine Hompage gibt, wo es sehr viel wissenswertes über Ratten nachzulesen gibt. Ich möchte Deiner Mama und allen Rattis liebe Grüße aus Bremen da lassen und hoffe auf weitere Bücher (idealerweise mit sehr großem Teil über Verhalten :-).

Eure Karen und
19 Jungs aus diversen Notfällen/Abgaben/Labors


Am 02.09.10 um 19:16 Uhr schrieb
Janina
(janina.poludniok@gmx.de / ohne Homepage)

Hallöchen!

Ich danke euch, für die tolle Seite!! Meine Ratte hat die Rollkrankheit und dank euch konnte ich das Verhalten richtig deuten. Ich dachte schon, ich muss Stummel einschläfern lassen. :'(... Heute gab es vom TA Antibiotikum und Vitamin B und da Stummel so abgenommen hat, peppel ich sie mit dem Rattenzauber-Wunderfutter auf. Kommt sehr gut an. :)

Liebe Grüße,
Janina.


Am 26.08.10 um 13:23 Uhr schrieb
Mirko
(burg-meeris@live.de / ohne Homepage)

Huhu

ich bin begeistert von dieser Seite und ich hoffe das sie weiterhin so toll bleibt und lange bestehen bleibt.
Lass dich nicht unterkriegen von den machenschafften andere Leute und gehe deinen weg so wie du es für richtig hälst.
Liebe grüße Mirko


Am 05.08.10 um 11:51 Uhr schrieb
iris
(iris.kania@web.de / ohne Homepage)

ich habe mir vor kurze drei ratten geholt, von denen gleich zwei tragend waren, nun habe ich soweit alle babys vermittelt, nur drei albino böckchen sind übrig geblieben. Ich hatte ihnen vor ein paar tagen schon eine mail hinterlassen, ob sie die drei in ihre vermittlung aufnehmen könnten?
viele liebe grüße
iris kania


Am 02.08.10 um 22:22 Uhr schrieb
Marvin
(scorpienx@web.de / ohne Homepage)

Hallo Rattenfreunde,
Ich habe mir seit längerer Zeit mal wieder zwei neue Ratten geholt. Habe den Ratten zwei Tage Ruhezeit gelassen und dann beide rausgeholt. Die eine Wollte direkt bei mir weiterschlafen bzw hat sich streicheln lassen und die andere versucht in meiner Hand zu Buddeln und so zu entkommen. Hat jemand einen Tip um ihr dieses Verhalten möglischt schnell abzugewöhnen?


Am 27.07.10 um 19:51 Uhr schrieb
Jenny
(rattiliana@web.de / ohne Homepage)

Hallo Erika! Wie geht es Ihnen? Haben Sie meine letzte Mail nicht erhalten? Ich wollte mich melden und mal ganz liebe Grüße hinterlassen! Meinen Ratten geht es toll, alle munter! Hoffe, dass ich bald etwas von Ihnen höre!
Ganz liebe Grüße vom Bodensee

Jenny und Rattenbande


Am 23.07.10 um 14:02 Uhr schrieb
Leila
(Putschimutschi@hotmail.de / ohne Homepage)

Wir haben vor einiger Zeit einen Erdhügel mit großem Loch in unserem Stall entdeckt und heute morgen habe ich den passenden Bewohner beim trinken in unserem Garten angetroffen.Ich bin mir sehr sicher, dass es sich um eine Wanderratte handelt und mache mich seitdem schlau und bin auf Ihrer Seite gelandet. Mein Partner möchte die Ratte töten, weil er sich um unsere Kinder und Haustiere sorgt. Ich hingegen, bin dankbar für Ihre Zeilen in denen Sie klar zum Ausdruck bringen, dass auch die Ratten eine Daseinsberechtigung besitzen. Bei meiner Recherche fand ich unter anderem heraus, dass eine Stubenfliege die gleichen Krankheiten überträgt(Bayer Corp. Sience). Gut das es andere Mittel und Wege gibt sich von diesem Gast zu trennen. Ich werde mich nun mit dem Thema Lebendfalle und "wohin" mit dem Tier beschäftigen. Ihre seite hat mir sehr geholfen, dankeschön. Die meisten Menschen stempeln einen als bekloppt ab wenn man sagt, dass man eine Ratte nicht töten will. Grüße aus HH sendet Leila A.


Am 05.07.10 um 22:04 Uhr schrieb
Lydia
(looney_weimar@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo =)
ich bedaure das ich diese seite erst vor kurzem entdeckt habe, ich hätte viele fehler bei meinen ratten vermeiden können =(
ich habe schon einige fragen persönlich an sie geschickt und freue mich ihre antwort hoffentlich bald zu bekommen!


Am 22.06.10 um 15:23 Uhr schrieb
Sascha
(beaphar-produkte@web.de / http://www.beaphar-produkte.de)

Die Seite ist super gestaltet! Sehr informative und schön gemachte Homepage und daher immer wieder besuchenswert! Freu mich natürlich auch über Gegenbesuch! Liebe Grüße und weiterhin alles Gute wünscht Sascha


Am 06.06.10 um 16:54 Uhr schrieb
Lotta
(lottabeckers@gmx.de / ohne Homepage)

Ich bin wirklich froh über den "Neue Ratte" Artikel!
Vor zwei Tagen habe ich meine Ratte bekommen. Ist es normal, dass die Ratte ängstlich vor meinen Händen zurückweicht?
Liebe Grüße, Lotta


Am 21.05.10 um 16:39 Uhr schrieb
Dani
( / ohne Homepage)

Hi ich finde eure Seite echt cool!
Ich finde hier viele Tipps für meine eigenen Ratten und mehr!
Maqcht weiter so!


Am 17.05.10 um 18:34 Uhr schrieb
Andy
(Xenion_666@hotmail.com / ohne Homepage)

Hallo mir hatt die seite auch in vielen dingen geholfen und möchte hier mal meine 2 süßen leider verstorbenen nasen Diego und anubis verewigen :(


Am 07.05.10 um 21:25 Uhr schrieb
wilma
(butterblume_1@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo, Ich wollte nur mitteilen das mir die Seite sehr hilfreich war, was meine Rattis angeht. Leider hab ich sie wohl zu spät gefunden. Meinem Timon geht es gar nicht gut er hat ne Herzschwäche und ein Lungenödem. Er bekommt deswegen auch Medikamente und ich hoffe er erholt sich wieder....:-(((


Am 07.04.10 um 02:12 Uhr schrieb
Svenja
(quite_simply@hotmail.de / ohne Homepage)

Hallo,
Erstmal eine schöne Seite hast du da, sehr hilfreich etc. :)
Aber zum schleimen bin ich nicht hier, denn ich hab eine Frage und ich dachte du könntest mir vielleicht dabei helfen, undzwar habe ich 2 Ratten (fast 2 Jahre, fit & gesund). Bis vor kurzem hatte ich allerdings noch 3 Ratten und die 3. war etwas jünger und deshalb lebhafter, nur leider ist sie nichtmehr unter uns :( Und meine 2 älteren Herren sind zwar nichtmehr traurig, aber sie sind nichtmehr so lebhaft und deshalb überlege ich mir noch eine Ratte zu zulegen die wieder etwas jünger ist...oder sollte ich das besser lassen? Weil eigentlich sind meine 2 noch fit aber sie brauchen jemanden der sie dazu bringt sich zu bewegen :-D. Ich hoffe du verstehst mein Problem/Bedenken und kannst mir schnell eine Antwort geben :)
Liebe grüße aus dem momentan sonnigen Duisburg, Svenja. :)


Am 27.03.10 um 17:44 Uhr schrieb
Michi
(um@liwest.at / http://loehne.repage6.de)

Deine Seite ist echt so liebevoll gestaltet, bei dir würde ich auch gern eine Ratte sein. Schau immer wieder mal gerne bei euch rein.
Ganz liebe Grüße aus Linz OÖ von Michi und Co.


Am 18.03.10 um 17:58 Uhr schrieb
yin
(yinyangw68@aol.com / ohne Homepage)

hallo erika,
ich möchte dir dank und respeckt für deine seite und dein"lebenswerk" aussprechen und dir damit hoffentlich ein wenig den rücken stärken.
seit meiner kindheit hab ich mir kein tier mehr bewusst "angeschafft" aber im laufe meines lebens hab ich immer wieder welche aufgenommen. vor 7 jahren bekam ich auf der stasse eine "kaputzenratte" mit dem hinweis: wenn ich sie nich nehme wird sie ausgesetzt!
seither hab ich mich verliebt in diese tiere.
ich, kein plan von nix, landete auf "der rattenwelt" und hab dort sicher viel gelernt. leider hat mir die seite aber auch das gefühl gegeben ich sollte gwen lieber ins tierheim bringen weil ich als halter total ungeeignet bin!
ich versuchte trotzdem alles was einem raucher in ner 1 zimmerwohnung der auch noch musik hört und fern sieht so möglich ist und ich glaub gwen war ganz zufrieden, jedenfalls bis ich ne 2. notfallratte besorgte(was ich einer einzelratte von 1,5 jahen nie wieder antun würde- der vdr mag mich steinigen!)
jetzt hab ich schon wieder 3 notfallbabys in meinem zugegeben zu kleinen käfig und hoffe das auch sie lernen das sie auf dem fussboden nix zu suchen haben, damit ich ihnen wie damals den "alten" rund um die uhr und nich nur wenn ich dabei bin den zugang zum "spielplatz" ermöglichen kann.der spielplatz is ein alter küchentisch mit sandkiste, planschbecken, klettergerüst, hängematte und einem haus. darüber noch ein kleines regal. dazu hätte ich jetzt auch ne frage an dich: du baust so hoch, wie verhinderst du abstürze von den regalen? meine babynasen rennen und springen so unkontrolliert durch die gegend das ich angst hab höher wie 50cm zu bauen.
ich finde ratten toll weil sie so unterschiedlich sind aber eine mit massband hab ich noch nich gesehn, so hängt ihr glück - meiner unqallyfizierten meinung nach - auch nicht von ein paar cm ab sondern von unserer bereitschaft auf sie ein zu gehn und uns was neues aus zu denken um ihre bedürfnisse zu erfüllen.
rattige grüsse
yin


Am 12.03.10 um 12:27 Uhr schrieb
Beccy Kostanjevec
(OomphLaDyDCF@gmx.de / ohne Homepage)

Hey mein name ist Beccy und bin am 27.2.
17 Jahre alt geworden vor kurzem. Ich habe zu meinem 17. von meinem bruder zwei Baby Ratten geschenkt bekommen, die ich Pepper und Sugar nannte, aufgrund ihrer Fellfarbe. Pepper ist schwarz oder eher grau weiss, waehrend Sugar ein Albino ist=)
Ich liebte die zwei auf anhieb und liebe es jetzt schon wenn sie in meinem schaal oder hinten in meinem nacken schlafen wenn ich eine kapuze aufziehe!!!
Diese tiere sind einfach der wahnsinn! =) Liebe gruesse von Beccy und ihren Babys Pepper und Sugar


Am 06.03.10 um 19:36 Uhr schrieb
Miri
( / ohne Homepage)

Hallo,
endlich eine Homepage, auf der die Haltung von Ratten im Terrarium nicht sofort verurteilt wird. Hat nach meiner Erfahrung bei einer recht alten Einzelratte (ja, ich schäme mich, dass ich nicht das Risiko eingegangen bin, ihr eine Gefährtin zu geben, eingegangen bin, aber die Vorbesitzerin hatte das wohl schon erfolglos versucht) sehr gut funktioniert, bei täglicher Reinigung war das kein Problem und einaml die Woche ist sowieso das ganze Einstreu rausgeflogen und neu gemacht worden. Die kleine Dame ist trotz Mykoplasmen ca 3 1/2 geworden hat uns Menschen komplett als ihre "Gruppe" eingenommen, bei mir als Schülerin und meinem Mann als Student war das ja auch eher einfach für sie.

Nun, Jahre später, werde ich in ein paar Wochen zwei Notfallböcke bekommen. Das Terrarium (das in der Hoffnung, dass ich mir endlich eine griechische Landschildkröte anlege, noch da war) wurde wieder ausgepackt und jetzt modifiziert: da ich bei zwei Tieren mit der Lüftung leichte Bedenken habe (Größe des Terrariums 120x60x60), haben wir eine "Gittertür" gebaut. Das Ganze ging recht einfach: Volierendraht (1x1 cm Gitterweite), breite, flache Aluleisten, dann noch etwas dünnere, damit nur die breiten in die Führung gehen, und Nieten besorgt. Dazu noch eine Nietenzange. Dann den Draht zwischen die Aluleisten geklemmt und mit den Nieten angezogen. Das Ganze ist zu meiner Überraschung sehr stabil und war innerhalb von zwei Stunden gebaut. Genaues Messen und Kanten abschleifen inklusive!
Die nächste Modifizierung, die hoffentlich noch vor dem Einzug passiert, wird eine 100%-Erweiterung: Das Oberteil von einem Nagerkäfig mit den eintsprechenden Grundmaßen (bei den Hasenkäfigen einen Engmaschigen aussuchen) soll oben draufgesetzt werden. Dazu wird aus dem oberen Lüftungsgitter ein Stück ausgeschnitten und dann das Gitter obenauf gespannt. Wie wir das genau hinbekommen, weiß ich noch nicht, werde mich aber nochmal melden, wenn wir das hinbekommen haben. Bis dahin müssen wir uns jetzt erstmal um die Einrichtung kümmern, was wohl noch ein paar Arbeitsstunden in Anspruch nehmen wird..
Liebe Grüße,
Miri

Kommentar rattenzauber:

Hallo Miri,
leider hast Du keine E-Mail-Adresse hinterlassen.

Bitte schreibe mir doch eine Mail, damit ich Dir auch antworten kann
(mailto:rattau@rattenzauber.de)


Am 06.03.10 um 15:46 Uhr schrieb
ramona
(tantan1971@gmx.at / ohne Homepage)

ich finde eure Seiten einfach Spitze!!! Tausend Dank für die viele Arbeit. Wir haben schon viele hilfreiche Tipps gefunden und lesen immer wieder nach. Im Moment haben wir 4 Rattis ein kastriertes Männchen und 3 Mädels, von denen 2 erst seit letzter Woche bei uns sind. Wir werden das mit der Integration ganz langsam angehen, da es schon schwierig war die ersten 2 zu vergesellschaften, da das Männchen aus einer Einzelhaltung kam und dort schon einiges mitgemacht haben muss, denn mich hat er auf Anhieb akzeptiert(bei mir war es Liebe auf den ersten Blick schon am Foto)aber meine Freundin hat er mehrmals so arg gebissen, dass nur noch ich ihn anfassen konnte. Dann kam das erste Mädel dazu, er war inzwischen kastriert, wir wussten damals noch nicht, dass es hätte noch 4 Wochen Nachwuchs geben können. Diese Rattin war(ist) sehr dominant und der Arme hat nicht viel zu sagen, obwohl es sein Revier war. Inzwischen sind die beiden echt lieb miteinander und es gab, Gott sei Dank keinen Nachwuchs, ich hatte dann auch nicht mehr das Herz sie zu trennen, blöd ich weiss, aber er war schon mindestens 1,5 Jahre alleine. Ich wollte aber noch mindestens 2 dazu, damit es eine richtige kleine Gruppe ist. Nun am Montag haben wir 2 Mädels geholt, 3 Monate jung, die Schlangenfutter werden sollten und nicht wirklich beachtet wurden. Die Beiden schmusen total gerne, obwohl sie noch so neu sind. Aber sie sind so schrecklich dünn, ich versuche sie gerade hochzupeppeln, denn so trau ich mich keinen Erstkontakt zu versuchen, da sie so zart sind und keine Chance gegen die Alten hätten. Habt ihr die Erfahrung gemacht ob Rattenweibchen sich sollcher Schwächeren annehmen würden und unser Männchen ist eigentlich nun eher umgänglich, er hat auch der Ersten keine Probleme gemacht, sollten wir erst ihn bekanntmachen. Irgendwie hab ich ein bisschen Angst um die 2 Kleinen. Wir haben uns jetzt den Bauplan für eine XXXL Voliere bestellt und wollen die 4 später gemeinsam einziehen lassen. Kann man eine Vergesellschaftung so lange hinziehen, denn 4 Wochen dauert es sicher noch. vielleicht habt ihr Zeit und Lust zu antworten. Mich würde eure Meinung sehr interessieren, da dies sicher nicht die letzten Rattis sind, die wir aufnehmen, das Willhaben at. ist voll und im Tierheim sind auch noch Alte, die oft keiner mehr nimmt. Ich würde die zwar nicht mehr unbedingt stressen wollen aber alleine leben kann für die auch keine Lösung sein. lieben Gruss ramona


Am 27.02.10 um 00:27 Uhr schrieb
Ricarda
(satinzwerge@web.de / http://www.satinzwerge.npage.de)

Hallo,

Wir sind eben über deine Webseite gehoppelt und wollten nicht gehen, ohne unsere Spuren in deinem Gästebuch zu hinterlassen.

Du hast eine gelungene Homepage und zauberhafte Vierbeiner !!
Über einen Gegenbesuch oder einen Linkaustausch würden wir uns sehr freuen :-)

Liebe Grüße,

Ricarda
und die Satinzwerge from Stairway to Heaven
www.satinzwerge.npage.de


Am 20.02.10 um 17:35 Uhr schrieb
uli
(nudelchen_1975@freenet.de / ohne Homepage)

Habe doch mal wieder hineingeschielt. Himmel, es hat sich ja eine Menge getan bei Dir. Wie gewohnt erste Klasse. Bist auch auf meiner Webseite als Empfehlung verewigt :-) Grüßchen von Uli :-)


Am 31.12.09 um 00:29 Uhr schrieb
Jenny F.
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Hallo!

Ich wünsche Ihnen, Frau Weiß-Geißler, und Ihrer Familie ein frohes neues Jahr, das Ihnen hoffentlich viel Glück, Gesundheit, Erfolg und weniger Stress bringt!

Viele liebe Grüße

Jenny und Rattis :)


Am 22.12.09 um 14:19 Uhr schrieb
Sabrina
(sabrinajekel@gmx.de / ohne Homepage)

http://cgi.ebay.de/Riesiger-Nagerkaefig-Spottpreis-bei-Selbstabholung_W0QQitemZ130353822837QQcmdZViewItemQQptZde_haus_garten_tierbedarf_klein_nagetiere?hash=item1e59b17c75

Hallo! Ich würde so gerne der Tierwelt etwas Gutes tun und den Käfig "verschenken" wenn ihn jemand abholt (75015 Bretten).
Kennt Ihr jemand auf die SCHNELLE?!
LG an alle Rattenliebhaber und FROHE WEIHNACHTEN
Sabrina


Am 15.12.09 um 11:48 Uhr schrieb
andrea hell
(aon.914963794@aon.at / ohne Homepage)

eine klasse informative seite für rattenhalter!!!!


Am 29.11.09 um 19:43 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Hallo!

Oh die Website ist ja echt supertoll geworden!! Gefällt mir echt sehr gut und sie lässt einen so richtig in Weihnachtsstimmung einstimmen! Echt toll!Macht so weiter!! Großes Lob!

Liebe vorweihnachtliche Grüße

Jenny, Trixie und Amy :)


Am 27.11.09 um 13:46 Uhr schrieb
A. Witkowsky
(nagela@gmx.com / ohne Homepage)

Gratuliere euch zum neuen HP-Design, alles schön übersichtlich strukturiert und jede Menge fundiertes Wissen für interessierte Rattenhalter. Klasse! Macht weiter so!!!


Am 11.11.09 um 18:27 Uhr schrieb
Nagerpfote
(tierlounge@hotmail.de / http://www.boards-4you.de/wbb18/98)

Hallo!

Bin eher zufällig auf diese tolle Homepage gestoßen und konnte es nicht lassen einen kleinen Gruß zu hinterlassen.

Wir würden uns sehr freuen wenn du auf einen Besuch auf unser Forum kommst und uns deine Meinung in unserem Forum hinterlässt. Ein Blick darauf lohnt sich in jedem Fall!

Wenn es dir in unserem Forum gefällt kannst du dich kostenlos registrieren und erhältst kostenlosen Zugang zu allen Features. Das Alter unserer Mitglieder erstreckt sich von 14 – 48 Jahren, die sich meistens rege an den angestoßenen Themen beteiligen und dadurch mithelfen unser Forum langsam aber stetig mit Leben zu füllen.

Bereits zum Herbstbeginn hatten wir Verbesserungsvorschläge von Mitgliedern aufgegriffen und sie größtenteils umgesetzt.
Wir meinen, das Ergebnis kann sich sehen lassen.
Du bist also ganz herzlich eingeladen dich selbst davon zu überzeugen:

http://www.boards-4you.de/wbb18/98/


Im Augenblick erscheint unser Forum noch im Herbst-Style, doch das wird sich am 29.11.2009 schlagartig ändern! Schau doch einfach mal rein - wir beißen nicht!

In diesem Sinne wünschen wir jetzt schon allen eine schöne Voradventszeit – und esst nicht zu viel Weihnachtsgebäck; sonst schmeckt es euch an Weihnachten nicht mehr!

Euer Tier Lounge Team
Nagerpfote & Idefix


Am 07.11.09 um 13:08 Uhr schrieb
Amy
(amy.schneider@web.de / ohne Homepage)

Hiii,
ich habe eine ratte Amy (weiblich ^^), ihre schwester ist leider verstroben....:(..und daher habe ich das gefühl sie langweilt sich ich nehme si ezwar oft raus und ich hab ihr schon ein kletterseil ( altes springseil) und einen ast in den käfig gelegt aber sie benutz den ast nur seeeehr wenig...
Wie kann ich sie mehr beschäftigen ???

LG Amy ^^


Am 06.11.09 um 15:10 Uhr schrieb
Jennifer F.
(StellaBellaGirl@web.de / ohne Homepage)

Heii.

Ich habe auch eine Ratte, sie heißt Snowball. Sie ist weiblich :D ...ist das so gut das sie alleine lebt in ihren Käfig? Natürlich hole ich sie jeden Tag gaaaaaaanz lange raus aber ist das gut so das sie alleine in ihren Käfig ist oder wäre eine zweite besser? Wenn ja müsste ich meine Mum überreden :D (Bin erst 12).

Deine Seite ist wirklich suppa duppa toll - alles was man wissen muss ist hier nach zu lesen und als ich las das deine Ratte Sonny (richtig geschrieben?) fast erstickt ist da war ich dan schon erleichtert das du ihn gerettet hast :D Gibt es auch noch so eine Mongolische Rennmäuse Seite? Habe nähmlich welche und ein paar mehr Informationen wären auch nicht schlecht - auch wen es meinen Tieren gut geht könnte man ja alles wichtige nachlesen ;) ...

Kannst du mir bitte per E-mail schreiben? Ich hab ja Fragen gestellt, wäre toll wen du sie mir beantworten würdest :D


gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz rattige und mäusige Grüße xD


Am 14.10.09 um 22:44 Uhr schrieb
Nina
(nina.huening@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,

ich habe den Artikel über Ratten aus Zooläden und Tierheimen gelesen und muss sagen, dass der Text wunderbar und einleuchtend geschrieben ist. Einfach toll. Ich habe gerade Abstand davon genommen, Menschen zu verpöhnen, die sich ihre Lieben Tiere aus der Zoohandlung kaufen. Danke!

Liebe Grüße

Nina


Am 02.09.09 um 18:56 Uhr schrieb
Kim
(kimy151@web.de / ohne Homepage)

Hallo,
Ich habe zwei Ratten meine eine heißt Freddy und einmal Micky.Wer auch Ratten hat oder will gerne eine
oder hat keine schreibt mich doch einfach mal an werde mich total freuen.
Lg Kim


Am 28.08.09 um 19:18 Uhr schrieb
Volker
(vo-friedrich@t-online.de / ohne Homepage)

Hier auf den blid ist mein bester freund


Am 27.08.09 um 18:04 Uhr schrieb
Animal-Friends-Club
(animalfriendsclub@yahoo.de / http://www.boards-4you.de/wbb12/67/index.php?sid=)

Tierfreund zu sein, das ist fein, drum schreib dich bitte auch im „Forum“ ein. Jedes Haustier ist dort dabei, du lernst dabei so einerlei. Tauscht dich aus und triffst dich gerne, für Jeden geeignet aus Nah und Ferne. Mit freundlichen Grüßen Das Animal-Friends-Club Team


Am 27.08.09 um 09:26 Uhr schrieb
Nina
(gianina_e@web.de / ohne Homepage)

Hallo, ich bin's nochmal, sorry. Aber so wie ich das erkennen kann, fehlt bei meiner eMailadresse ein Unterstrich.
Also zweiter Versuch. ;-)
Nina


Am 27.08.09 um 09:13 Uhr schrieb
Nina
(gianina_e@web.de / ohne Homepage)

Hallo Erika,
ich habe ein paar ganz dringende Fragen, aber das mit dem mailen über diese Seite funktioniert bei mir nicht. Und leider finde ich hier keine Adresse zum mailen.
Ich brauche wirklich dringend Hilfe / Rat und Isolde von nordsternchens rattennest hat mir empfohlen, mich an dich zu wenden. Kannst du mich bitte kontaktieren?
Bis dahin ganz liebe Grüße


Am 23.08.09 um 01:38 Uhr schrieb
Nogi
(gnicole1976@hotmail.com / http://www.nogis-hp.de.tl/)

Hallo!
Ich habe mir vor ein paar Tagen "Das andere Rattenbuch" gekauft und muss sagen, es ist wirklich anders! Einige Dinge die in vielen Büchern und Foren als No Go gelten werden dort empfohlen und recht schlüssig erklärt! Es regt auf jeden Fall zum Nach- bzw. Umdenken an! Danke


Am 16.08.09 um 21:31 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Hallo!
Leider habe ich momentan ein paar technische Probleme mit meiner E-mail und wollte Ihnen über diesem Weg ganz liebe Grüße dalassen! Vor kurzem las ich Ihren Artikel in der Zeitschrift "Ein Herz für Tiere" über die Rattenhaltung. Ich war schwer beeindruckt! Ich finde es toll, dass Sie auch über solche Wege gehen, um die Menschen über die Rattenhaltung aufzuklären! Ích spreche natürlich wieder ein Lob für die beste Infoseite über Ratten aus! Meinen Süßen geht es gut!

Viele liebe, rattige Grüße vom Bodensee!

Jenny und Ratten


Am 22.07.09 um 15:28 Uhr schrieb
Shawna
(ShawnaDee@hotmail.de / http://www.myspace.com/shawnatothedee)

Hallo!
Die Seite ist echt super!
Ratten sind die schönsten tiere die man haben kann.
Mein baby ist heute morgen leider an einem Schlaganfall gestorben und meine andere sitzt nun alleine im Käfig mit Mittelohr entzündung und einem tumor...Die Medis schlagen aber leider nicht an und da sie schon 2 jahre und 5 monate alt ist möchte ich ihr noch ein paar schöne tage schenken...Meine Kleinen waren/sind echt super und ich vermisse mein baby jetzt schon über alles sie war meine kleine zicke und war genau so ein rebell wie ich =) ich hab sie überalles lieb...

Wünsche euch Ratten liebhabern noch einen schönen Tag und viele Liebe rüße von mir!


Am 14.07.09 um 17:32 Uhr schrieb
Carmen
(Rattifatz@web.de / http://www.Rattifatz.Beepworld.de)

Hallo liebe Rattenfreunde!

Heute ist endlich wieder eine neue Ratten Homepage fertig geworden:

http://www.rattifatz.beepworld.de/

Wir würden uns freuen, wenn ihr unsere Homepage besuchen kommt und uns vielleicht auch eure Meinung mitteilt, was wir evtl noch verbessern können!

Vielen Dank!


Am 09.07.09 um 13:44 Uhr schrieb
Darline
( / ohne Homepage)

Hallo,
als erstes möchte ich anmerken, dass diese Seite sehr hilft bei vielen Fragen.
Das finde ich echt klasse.
Leider ist heute Nacht unsere Bock gestorben. :(
Er hat von einem Tag auf den anderen keinen Lebenswillen mehr geziegt, er war zu schwach um zu trinken und um zu essen. Beim Tierarzt stellte man dann fest das er unterkühlt ist, also versuchten wir es mit einer Rotlichtlampe und viel Liebe. doch das hat leider alles nichts gebracht. Der Tierarzt konnte mir leider auch nicht weiterhelfen, was es für eine Krankheit sein könnte.
Deswegen schreibe ich hierher und hoffe, das jemand mir vielleicht helfen könnte.
Meine Ratte war ein halbes Jahr alt, es sah an dem Tag der "erkrankung" so aus, als ob das Herz viel zu schnell schlagen würde und er mehr diese art "Flackatmung" aufwies.und das alles in einem sehr erhöhtem Tempo.
Ja, und dann kam ja noch die niedrige Körpertemperatur von 36°C dazu.
Kann mir da vielleicht einer helfen?
Liebe Grüße

Kommentar rattenzauber:

Hallo Darline,
leider hast Du keine E-Mail-Adresse hinterlassen.

Bitte schreibe mir doch eine Mail, damit ich Dir auch antworten kann.


Am 06.07.09 um 02:51 Uhr schrieb
gedanken.welten
(hector42@gmx.de / ohne Homepage)

Von der Tumor Page, recht weit unten, unter ""Negativbeispiel", wie eine relativ einfache Tumoroperation nicht durchgeführt werden sollte. "

Zitat:
"Die große Wunde wurde dann vom diesem Tierarzt mit etwa 6 Stichen zusammengenäht. Also winziger Tumor vorher, große Wunde danach!
[...]
Die Ratte hat sich nach der OP innerhalb kürzester Zeit fast alle Fäden entfernt, es hat relativ stark geblutet, worauf ein erneuter Tierarzt-Besuch noch am gleichen Tag erfolgte.
[...]
Da es Samstag nacht war, empfahl ich der Rattenhalterin, ihrer Ratte Aspirin zu verabreichen, etwas anderes hatte sie nicht im Haus."

...ich brauch dazu gar nichts mehr zu sagen, ist doch wohl eindeutig. Also entweder hat es sich so abgespielt, oder nicht. In beiden Fällen müssen sie dann den Absatz fairer Weise korregieren.

Kommentar:
Es hat sich wie folgt „abgespielt :
Aufgrund der relativ starken Blutung erfolgte ein Besuch beim Tierarzt, der daraufhin die Wunde geklammert hat.
Nachdem es aufgehört hatte zu bluten, empfahl ich der Rattenhalterin, mit der ich in ständigem telefonischen Kontakt stand, der Ratte Aspirin in der für Ratten empfohlenen Dosierung zu verabreichen, da das Tier offensichtlich Schmerzen hatte und ständig an der geklammerten Wunde leckte.
Sollte der Eindruck entstanden sein, die Blutung hätte vor, bzw .während oder nach der Gabe von Aspirin noch angedauert hat, dann möchte ich an dieser Stelle diesen falschen Eindruck korrigieren.
Ansonsten möchte ich noch einmal darauf hinweisen, dass ein Gästebuch nicht für Schriftwechsel vorgesehen ist.
Weitere Fragen beantworte ich gerne per E-Mail.


Am 05.07.09 um 07:10 Uhr schrieb
gedanken.welten
(hector42@gmx.de / ohne Homepage)

Sehr schöne Seite, gute Infos zu den Tumoren. Zwei kleine Anmerkungen dazu: Das Argument, dass Ratten nicht Häufiger Tumore bekommen, sondern es nur so Scheint, weil die in menschlicher Obhut älter werden trifft zumindest bei mir nicht zu. Beide meine ratten haben einen Tumor bekommen, da waren sie kaum ausgewachsen.
Zum Anderen: Sie können doch jemandem nicht empfehlen einer eben operierten Ratte mit großer Wunde Aspirin zu geben! Selbst wenns das einzige Schmerzmittel im Haus ist. Die Antigerinnungswirkung von Asipirin hält eine Woche lang an...diese Zeit hätte die Ratte allerdings nicht gebraucht um zu verbluten. Abgesehen von diesem sehr groben Ausrutscher gute Tumor Infos :) .

Anmerkung rattenzauber:

Hallo,
danke fuer den Eintrag.

Ich empfehle nirgends, einer Ratte mit "großer" Wunde Aspirin zu geben!
Offensichtlich wird gerne darüber hinweg gesehen, dass ausdrücklich auf folgendes hingewiesen wird:

"Nach größeren Operationen mit starken Blutungen sollte daher Ratten Aspirin Nicht verabreicht werden. Da es ohnehin als Schmerzmittel nur eine begrenzte Wirkung hat, sollte es in diesen Situationen sowieso nicht zum Einsatz kommen. Bei kleineren Eingriffen hat Aspirin jedoch durchaus seine Berechtigung (Kastration, Entfernen eines kleinen subkutanen Tumors, etc.)“

Die Gabe von Medikamenten sollte nicht ohne Rücksprache mit dem Tierarzt erfolgen, auch darauf verweise ich mehrmals deutlich. Man muss es nur sehen wollen...


Am 02.07.09 um 23:08 Uhr schrieb
Andrea
(Andrea.Huber1984@web.de / ohne Homepage)

Hammer! großes Lob für diese Seite!! Ich muss sagen, ich kann mich hier wirklich über alles informieren und bin einfach total begeistert!!! weiter so!!!
Lieben Gruß Andrea


Am 29.06.09 um 19:48 Uhr schrieb
Nagerpfoet
(piper1000@live.de / http://nagerwelt.foren-city.de)

Hey,

tolle Homepage habt ihr hier.
Falls ihr noch auf der Suche nach einem Forum für den Erfahrungsaustausch seid würde ich mich sehr freuen wenn ihr bei uns vorbeischaut.

Weiter so und bis dann!

Eure Nagerpfote

http://nagerwelt.foren-city.de/


Am 27.06.09 um 23:47 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Hallo Erika!

Da Sie auf meine letzten beiden Mail keine Reaktion zeigten, wollte ich Ihnen hier mal ein paar nette Grüße hinterlassen! Habe Sie meine letzten Mails nicht bekommen? Natürlich gebe ich wieder mein Lob für diese Seite ab, der besten Seite über Ratten, die hier im Netz zu finden ist! :)

Ich verbleibe mit ganz lieben Grüßen und und würde mich sehr freuen, wenn ich mal wieder etwas von Ihnen höre!

MfG!

Jenny und Rattis


Am 17.06.09 um 17:51 Uhr schrieb
wölfin
( / ohne Homepage)

Hallo, hab selbst 6 nasen und liebe sie alle sehr, ratten sind echt toll =)
finde deine seite echt super... =)
Ich werd mir auch noch das buch besorgen, eine freundin hatt es und ich hab schon mal ein bissi reingeschaut, es ist echt hilfreich =) mach weiter so! Mein respekt!!!


Am 12.06.09 um 20:48 Uhr schrieb
Agisesa
(sa.gerber@web.de / http://www.tierfreundetreff.eu)

Hallo, wir haben uns auf Deiner interessanten Seite umgeschaut und alles durchgeschnüffelt….tolle Tiere! Schau doch mal bei uns im www.Tierfreundetreff.eu Forum vorbei….
Wir würden uns sehr freuen, mal mit Euch persönlich über Eure Tiere und Tiere im Allg. zu plaudern, wir haben auch Vielseitiges dort zu bieten, wie einen monatlichen Fotowettbewerb, einen Bereich für Behinderte mit Tieren, einen Teenie - Bereich sowie einen Regionalbereich für jedes Bundesland zum Verabreden, Austauschen, Helfen u.v.m.

Herzliche Grüße vom

Tierfreundetreff.eu-Team


Am 27.05.09 um 14:11 Uhr schrieb
Joana
(ahududu-hanim@hotmail.de / ohne Homepage)

hallo
wunderschöne fotos habt ihr da gemacht, konnte mich kaum satt sehen.
viel erfolg wünsche ich euch noch und alles liebe
lg


Am 17.05.09 um 15:51 Uhr schrieb
Erika und Peter
( / ohne Homepage)

Zum Eintrag vom 17.5.09 von

„Anonymus“ Nina

Wir haben Deinen unqualifizierten und anonymen Eintrag aus unserem Gästebuch gelöscht.
Solltest Du den Mut haben, Dich mit Deiner Adresse zu melden, werden wir gerne zu Deinen Kritikpunkten Stellung nehmen.


Am 08.05.09 um 23:00 Uhr schrieb
Julchen
(na-palm@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo Rattenzauber-Team,
bin beim Stöbern auf Euch gestoßen und finde die Seite echt ansprechend. War auf der Suche nach Nahrungstipps. Dabei las ich u.A., den Hinweis auf Schädlinge im Trockenfutter. Um diese zu vermeiden, besorge ich rechtzeitig neues Futter und packe es in den Gefrierschrank (ca. zwei Tage). Danach auftauen und alle möglichen Schädlinge sind beseitigt.
Viele liebe Grüße und weiter so!


Am 05.05.09 um 19:10 Uhr schrieb
Erika und Peter
( / ohne Homepage)

Zum Eintrag vom 5.5.09 von

„Anonymus“ KIM

Wir haben Deinen unqualifizierten und anonymen Eintrag aus unserem Gästebuch gelöscht.
Solltest Du den Mut haben, Dich mit Deinem Realnamen und Deiner Adresse zu melden, werden wir gerne zu Deinen Kritikpunkten Stellung nehmen.


Am 12.03.09 um 17:50 Uhr schrieb
Anna R.
(anno90@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo Rattenzauber-team! Eure Seite gefällt mir sehr gut, vor allem aufwändig und liebevoll gestaltet, sehr gut formulierte Texte! Super. Das Buch möchte ich auch lesen!
Liebe Grüße und macht weiter so:)


Am 07.03.09 um 01:04 Uhr schrieb
JESSI
( / http://www.meine-hausratten.de.tl)

Hallo!
Du hast ne tolle seite gemacht!
Mach weiter so!
mfg


Am 26.02.09 um 14:06 Uhr schrieb
michaela ulrich
(um@liwest.at / http://loehne.repage6.de )

hallo, ich bin michi und wohne in linz oberösterreich. von barbara watanakasetr (www.balticrats.de) habe ich deinen link bekommen mit der hoffnung das du mir ev. weiter helfen kannst.
ich möchte im august gerne zwei oder drei junge rattenböcke zu mir nehmen. leider gibt es in österreich keinen zuchtverband und auch mit hobbyzüchtern sieht es sehr mager aus. die meisten züchten nur als futtertiere und da wird wenig wert auf zuwendung gelegt. ich bin blutiger anfänger und darauf angewiesen möglichst handzahme junge zu bekommen. möchte ja nicht gleich zu beginn enttäuschen (ratten) oder enttäuscht werden. so nun zu meiner frage:
kennt jemand einen rattenzüchter oder rattenhalter der seine tiere gut hält in österreich oder nähe passau?
danke derweilen.


Am 22.02.09 um 22:14 Uhr schrieb
Susanne Lehner
(lady.barre@yahoo.com / ohne Homepage)

Hey...danke!
Toll! Wollt ein dickes Lob anbringen. Ich sehe, da ist Freude und Liebe dahinter.Hilfestellung, Ratschläge und Hilfe...uvm...Hätt mir gar nicht vorstellen können daß manche User div.Rattenforen die tolle Inneneinrichtung deiner Nager "negativ" betiteln.Das riecht nach Neid.
Meine lahme, kranke und depressive Fuji ist auf den besten Weg zur Genesung...Quieeek!


Am 22.02.09 um 02:08 Uhr schrieb
xsaria (Karo)
(mail@xsaria.de / http://www.xsaria.de)

HuHu

Ich finde es toll und sehr interessant wie ihr euch einsetzt, das evtl. endliche in Impfstoff dür Ratten entwickelt wird... Ich würde das auch sehr begrüßen und verfolge gespannt ob es weitere Infos darüber gibt.

Ich lasse euch mal liebe Grüße da...

LG - Karo


Am 11.02.09 um 18:06 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Sehr geehrte Frau Weiß-Geißler!

Ich wünsche Ihnen nachträglich alles erdenklich Gute zu Ihrem Geburtstag, vor allem Gesundheit und noch viel Spaß mit Ihren süßen Tieren. Leider hatte ich Probleme mit dem PC, weshlab es mr nicht möglich war rechtzeitig zu schreiben! Tut mir Leid!!!!

Nochmals liebe Geburtstagsgrüße!

Jenny


Am 22.01.09 um 20:32 Uhr schrieb
jacqueline
( / ohne Homepage)

Hallo, ich habe eine echte wild ratte zu hause als er (frodo) 3 tage alt war habe ich ihn auf dem reiterhof gefunden die mutter von ihm hat unsere hof katze auf gefressen!Und jetzt ist er schon 3 monate alt und super zutraulich.Er ist auch schon kastriert und mit einem weibchen zusammen aber man merkt schon den unterschied zwieschen wild- und farbratte

LG jacqueline


Am 07.01.09 um 21:49 Uhr schrieb
Katharina
(katharina_reitz@web.de / ohne Homepage)

Hallo!
Ich finde diese Seite wirklich sehr toll und schön. Macht weiter so!
Ich habe außerdem noch eine Frage: Meine geliebte Ratte musste eingeschläfert werden. Da sie vor dem Schlangenmagen gerettet wurde, war sie alleine und so sehr an mich und meine Familie gewöhnt. Jetzt möchte ich gerne zwei Ratten haben, da man sie ja nicht alleine halten sollte. Werden diese zwei dann auch handzahm und zutraulich zu Menschen?


Am 07.01.09 um 21:47 Uhr schrieb
Katharina
(katharina_reitz@web.de / ohne Homepage)

Hallo!
Ich finde diese Seite wirklich sehr toll und schön. Macht weiter so!
Ich habe außerdem noch eine Frage: Meine geliebte Ratte musste eingeschläfert werden. Da sie vor dem Schlangenmagen gerettet wurde, war sie alleine und so sehr an mich und meine Familie gewöhnt. Jetzt möchte ich gerne zwei Ratten haben, da man sie ja nicht alleine halten sollte. Werden diese zwei dann auch handzahm und zutraulich zu Menschen?


Am 04.01.09 um 16:49 Uhr schrieb
Fanny Ewert
(visu-chan@freenet.de / ohne Homepage)

sehr schöne hompage ich liebe ratten....


Am 03.01.09 um 23:49 Uhr schrieb
Graf Tarajan
( / ohne Homepage)

Hallo!
Vielen Dank für die schönen Stunden, die ich hier auf der Seite heute Abend verbringen durfte. Es war sehr interessant und Lehrreich, und ich hoffe, dass fieberhaft und möglichst schnell ein Impfstoff für die süßen kleinen Nager herauskommt.
Die Peinlichkeiten des VdRD finde ich tragen nicht gerade zu ihrer Imageverbesserung bei, ich denke man sollte irgendwann auch fairerweise eingestehen, dass man verloren hat^^
Macht weiter so!


Am 27.12.08 um 20:49 Uhr schrieb
Sabine
(Bednarz-robin@t-online.de / ohne Homepage)

hallo , ich habe wiedermal ein großes problem mit einer meiner ratten.undzwar als ich eben meine ratten zum auslauf rausholte bemerkte ich das sie hobelspähne so am mund hatte , ich machte sie ab und merke das etwas an meinem finger kleben blieb ... es war speichel , richtig dickflüssiger speichel ... ich habe ihr das dann mittelswasser sanfst entfernt usw, nur ich kann mir nicht erklären ways jetz mit ihr los ist .würde mich um eine schnell antwort sehr freuen.

liebe grüße sabine


Am 26.12.08 um 12:47 Uhr schrieb
Janine
(gerhardsjanine@aol.com / ohne Homepage)

Hallo,
ich habe dein Buch zu Weihnachten bekommen und kann nicht mehr von ihm lassen ;)
Vielen Dank für so ein tolles Buch. Da steht so vieles drinne, was ich noch nciht wusste.
Ganz großes Kompliment :D
LG Janine


Am 23.12.08 um 00:53 Uhr schrieb
Lisa Ann
(lisa_borgmann@hotmail.com / ohne Homepage)

Huhuuu ich habe auch ganz viele rattz und nun schon zum zweiten mal babys. es sind jetzt 5 und die mama. alle müssen weg. aber es ist so schwer sie weg zu bekommen. will von euch nicht jemand welche nehmen. (oder eins wenn schon rattis da sind). das wäre echt toll, da ich weiß das sie dann in guten händen wären. ansonsten müssen sie leider zu fressnapf... es wäre zu schade wenn die süßen racker verfüttert werden würden. also meldet euch doch einfach mal bei mir falls interesse besteht. meine e-mail ist : lisa_borgmann@hotmail.com. lg lisa


Am 19.12.08 um 19:14 Uhr schrieb
rattenzauber.de
( / ohne Homepage)

Anmerkung rattenzauber:

Hallo "Sternchen",
wir haben Deinen "anonymen" und unqualifizierten Eintrag gelöscht.
Du kannst Dich aber gerne jederzeit mit Deinem "Realnamen" und einer gültigen E-Mail-Adresse direkt an mich wenden. Fragen werde ich gerne beantworten. Wir können dann die von Dir angesprochenen Themen diskutieren
und Dein Defizit an Hintergrundwissen zu Deinen Kritikpunkten, aber auch jenes über Haltung und Ernährung von Ratten, ausräumen.
Telefon-nummer und E-Mailadresse findest Du auf unserer Seite.


Am 30.11.08 um 00:58 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Ich wünsche der besten Rattenseite, die hier im Netz zu finden ist einen schönen 1. Advent! Hoffentlich kann sich diese Website noch viele Jahre der Vorweihnachtszeit erfreuen! Ein großes Lob natürlich an Frau Weiß Geißler, ohne die ich schon so manche Krise mit meinen Ratten nicht geschafft hätte! Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht verbunden mit winterlichen, netten Grüßen

Jenny


Am 30.11.08 um 00:56 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Ich wünsche der besten Rattenseite, die hier im Netz zu finden ist einen schönen 1. Advent! Hoffentlich kann sich diese Website noch lange Jahre der Vorweihnachtszeit erfreuen! Ein großes Lob natürlich an Frau Weiß Geißler, ohne die ich schon so manche Krise mit meinen Ratten nicht geschafft hätte! Eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht verbunden mit winterlichen, netten Grüßen

Jenny


Am 27.11.08 um 16:47 Uhr schrieb
sandra
(sandra.matthes1@web.de / ohne Homepage)

Hallo!
Habe mir grad eure videos von den hamsterratten an geschaut!
das sind ja tolle tiere!!! solche hab ich noch nie gesehen!
Wie hält man die? Im käfig? sind ja riesen gross... TOLL!!!
Habe selber 4 farbratten! sandra


Am 20.11.08 um 16:04 Uhr schrieb
Wolfgang
(wmhg@helle-grosssilber.de / http://www.lohkaninchen.de)

Informativ - gut gelungenes Portal über die vielseitige Ratte. Wünsche weiterhin viel Erfolg. Nach dem Kinofilm habe ich die Ratte mit ganz anderen Augen gesehen.


Am 20.11.08 um 14:16 Uhr schrieb
AnImA
(Tifalockhard@hotmail.de / ohne Homepage)

hallo , ich habe wiedermal ein problem mit meinen ratten ...
zumal ich vor kurzem eine einschläfern musste ( boar hab ich geheult )
so ...
also ich habe mit vor ca nen halben jahr 3 kleine gekauft bzw 2 und eine kam etwas später ... fakt ist eins , die sind die zeit nur ein kleines stück gewachsen .. qber die scheinen jetz stehen geblieben zu sein ... woran liegt das?
die haben nen voll großen käfig usw .
so zu meinem zweiten problem .
eine der kleinen tritt mit den linken hinterfuß nicht af , sie hat den angewinkelt ich habe nachgeschaut nichts geschwollen oder verschoben ...das zb auf einen bruch hinweist ... nur was könnte es sein?
hoffe auf eine antwort , und danke schonmal im voraus .


Am 17.10.08 um 18:31 Uhr schrieb
Anna Lena Wanger
( / ohne Homepage)

I love Ratten


Am 17.10.08 um 18:31 Uhr schrieb
Anna Lena Wanger
(schaufeltigerle@mac.com / ohne Homepage)

Ich liebe Ratten kriege aber nie eine weil wir Schweinchen haben!!!!


Am 25.09.08 um 03:00 Uhr schrieb
Yue
( / http://www.chyotto-mahou.eu)

Woran merkt man, dass man Ratten einfach voll und ganz verfallen ist? Ich lese gerade bei den Gründen, die GEGEN Ratten sprechen, dass manche Ratten "mit Vorliebe alles und jeden mit ihrem Harn markieren möchten", und sofort lächle ich ganz verliebt und denke nur: "Kennt da jemand Rufus?"

Ratten sind wirklich wunderbare Tiere, und es ist so schön, sie mit all ihren Eigenheiten kennen und lieben zu lernen!

Grüße von

Yue und den Rattenjungs Rufus und Altair


Am 01.09.08 um 23:37 Uhr schrieb
Nicole
(NuermingerNicole@aol.com / ohne Homepage)

Heute beim durchstöbern dieser Seiten, habe ich zum ersten Mal von den Riesenhamsterratten gehört!! Ist ja der Wahnsinn wie groß die sind.Was wiegt eine ausgewachsene Ratte? Wie alt werden sie? Ich bin echt faszinierd!!! Macht weiter so tolle Seite
Gruß Nicole


Am 30.08.08 um 22:55 Uhr schrieb
Rebecca Hertzsch
(r.hertzsch@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo!
In unserem Haushalt leben seit nunmehr 5 Wochen 2 Rattenmännchen "Slash" und "Axel", die mein Sohn unverantwortlicherweise zu seinem 18.Geburtstag geschenkt bekommen hat, während ich im Urlaub war!
Nur: Diese Tierchen haben mein Herz im Sturm erobert und ich habe sie superlieb! Ich werde ihnen jetzt sogar einen schönen Käfig spendieren, mit Spielmöglichkeiten etc.
Habe mich vorher vor Ratten geekelt (wegen dem langen nackten Schwanz), aber die beiden sind so schnuckelig - könnte dauernd mit ihnen spielen und ihnen zusehen, wie sie ihr Futter in ihren "Händchen" drehend verspeisen - und einen anschnuppern und ablecken! nein wie süüüß! Die beiden werden hier ein wunderbares Leben haben!


Am 19.08.08 um 09:53 Uhr schrieb
Jenny
(jenny.poethig@hotmail.de / http://www.rat-palace.de)

Huhu ^^

Hast wirklich eine ganz tolle Seite!
Mach weiter so!

Liebe Grüße


Am 28.07.08 um 14:18 Uhr schrieb
Wanger Anna Lena
(schaufeltigerle@mac.com / ohne Homepage)

Ich finde Ratten cool Ich habe 2 Plüschratten.


Am 28.07.08 um 14:18 Uhr schrieb
Wanger Anna Lena
(schaufeltigerle@mac.com / ohne Homepage)

Ich finde Ratten cool Ich habe 2 Plüschratten.


Am 20.07.08 um 16:36 Uhr schrieb
Schinkenfamilie
( / http://schinkenfamilie.npage.de/)

Tolle Seite! Sehr informativ. :)Weiter so!!
Grüße von der Schinkenfamilie


Am 18.07.08 um 21:57 Uhr schrieb
sabine
( / ohne Homepage)

edit , hab nen fehler in der email ^^ bednarz-robin@t-online.de


Am 18.07.08 um 21:56 Uhr schrieb
sabine
(bedanarz-robin@t-online.de / ohne Homepage)

also meinen email adresse ist bednarz-robin@t-online.de
und ich bedanke mich schonmal im vorraus für die tolle hilfe:))


Am 17.07.08 um 22:54 Uhr schrieb
Heike Becker
(heike1508@arcor.de / ohne Homepage)

Hallo ihr Lieben,
Ganz recht herzlichen Dank das es eure Seite gibt, ich denke ihr habt unserer Ratte damit das Leben gerettet.
Als wir nach Hause kamen sass sie würgend mit Schleim vorm Mund in der Ecke. Ich habe alles so gemacht wie beschrieben und jetzt sitzt sie hier vor mir und es scheint ihr wieder gut zu gehen. Ausgewürgt hat sie ein Stück Holzspan. Sie läuft wieder atmet ruhig und hat jetzt auch ein trockenes Schnütchen. DANKE !!!!!!!!!!
Heike Becker ( Ratten gehören meiner 13jährigen)


Am 16.07.08 um 20:35 Uhr schrieb
sabine
( / ohne Homepage)

oh ich hoffe der kleinen luna konnte geholfen werden , des würde mich sehr freuen :)
aber mal was anderes , ich habe am 12.7. zwei neue kleine freunde bekommen :) habe aber noch 5 große freunde , und als ich sie auf der couch zum kennen lernen hatte passierte nichts ...aber als sie denn im käfig zusammen waren wurden die kleinen nur schiekaniert :((was könnt ihr mir da raten ? danke schonmal im vorraus
gruß sabine

Antwort rattenzauber:

Hallo Sabine,

bitte schreibe mir doch eine E-Mail oder Deine Mailadresse, so ein komplexes Thema kann nicht pauschal mit einem Satz beantwortet werden.
Ein Gästebuch ist dafür auch nicht die richtige Plattform;-)

Viele Grüße
Erika


Am 14.07.08 um 23:52 Uhr schrieb
Sabine
( / ohne Homepage)

hallo nochmal
ich hatte mir nochmal die bildergalerrien angeschaut naja und mir ist die kleine ratte luna aufgefallen ...
ich würde gern wissen warum ihr schnäuzchen so dick ist V_V

bis denn dann mal
ps die seite ist immernoch sehr schön sehr informativ , einfach alles in einem ^^

Antwort rattenzauber:

Hallo Sabine,

vielen Dank für Dein Lob für unsere Seiten.

Das Foto zeigt Luna, als sie an einem schlimmen Kieferabszess erkrankt war, deshalb hatte sie so ein dickes Schnäuzchen.

Viele Grüße
Erika


Am 12.07.08 um 15:45 Uhr schrieb
Jenny
(jennyfuechsel@alice-dsl.net / ohne Homepage)

Die Seite ist einsame Spitze und bietet tolles über Ratten! Vor allem das Kapitel über die Riesenhamsterratten ist sehr schön und anschaulich dokumentiert, sodass man genau nachverfolgen kann, wie sich die "Großen" entwickelt haben!
Ein dickes Lob an Frau Weiß Geißler für die beste Seite über Ratten, die sich hier im Netz befindet!

Ganz liebe Grüße!

Jenny


Am 22.06.08 um 13:49 Uhr schrieb
Kate & Rats
(wedemeyer@vr-web.de / ohne Homepage)

Ich bin immer mal wieder gerne auf der Seite es gibt immer etwas neues zu lesen den Artikel Lämungen fand ich gut , bin leider zur zeit selbst davon betroffen mach weiter so und nur nicht unter kriegen lassen.


Am 16.06.08 um 18:36 Uhr schrieb
Maria van Gamspichler
( / http://www.rattengift-24.com)

Guten Tag.
Eine sehr ansprechende Seite. Darauf können Sie gewiss kernig einen lassen.

Mit freundlichen Gruß
M v. G

Anmerkung rattenzauber:

Hallo "Maria",

leider fuehrt die von Ihnen angegebene URL "ueberraschenderweise" ins Nichts. So kann ich Ihnen keinen aehnlich vornehmen Gruss in Ihrem Gaestebuch hinterlassen.

Gruss

EWG


Am 13.06.08 um 10:32 Uhr schrieb
jasmina
(jasmina1995@online.de / http://luxusnest.jimdo.com/index.php)

hallo rattenzauber
eure website ist sehr schön
gerade die rattenfotos
wirde mich freuen wenn ihr mal bei mir vorbei schaut:
http://luxusnest.jimdo.com/index.php
viele liebe grüße
von denn Rattzis


Am 09.06.08 um 19:59 Uhr schrieb
Nicole
(ladysave@hotmail.de / ohne Homepage)

hallo,

also ich bin zufällig auf eure seite gestossen und hätte da jezt mal eine Frage bezüglich Ratten. Zwar geht es darum, dass ich mir jetzt doch mal einen Rattenbock zugelegt habe, weibchen hab ich ja schon, sie sind beide noch sehr jung, schätzungsweise so um die 4 bis 5 wochen, das weibchen dürfte um 1 bis 2 wochen älter sein, da es etwas grösser ist als das Männchen.... nun geht es aber darum, dass das Männchen immer nur am quietschen ist, wenn man ihn streichelt oder das weibchen mit ihm spielt, sobald man ihn aber etwas länger auf der hand hat , ist er ruhig!! ist das normal ?? des weiteren ist mir aufgefallen, dass das Männchen, immer nur am Gitter nach oben klettert, aber kann es sein das er sich mit dem runter klettern sehr schwer tut ?? würde mich freuen wenn ihr auf die email adresse ladysave@hotmail.de zurück schreiben könntet... danke im vorraus

Nicole


Am 17.05.08 um 19:26 Uhr schrieb
Nancy Böttger
(kerstin-49@web.de / ohne Homepage)

Also 2 von meinen ratten mänchen beide nicht kastriert haben auf dem rücken rote haut und strupiges fell ich war beim tierarzt und er hatte verdacht auf parasieten da haben sie dann was dagegen bekommen es ging aber nicht weg dann dachte er es sei ein hautpilz und ich gebe ihnen schon seit 3 wochen medikamente aber es ist immer noch nicht besser .ich habe hier bei ratten zauber gelesen das das auf sexualhormone zurück zuführen ist.


Am 17.05.08 um 08:09 Uhr schrieb
Tierfreunde Ruhrgebiet
(ruhrpottzicke1971@web.de / http://www.forumprofi.de/forum18089/)

Asteri und Anton aus dem Ruhrpott hinterlassen – durch den langen Weg durch das Internet - schmutzige Pfotenabdrücke putzab in Deinem Gästebuch verbunden mit einem großen Lob an die HP.


Am 11.05.08 um 20:46 Uhr schrieb
Sabine
(bednarz-robin@t-online.de / ohne Homepage)

hallo
ich möchte mich ganz ganz doll bei erika f+ür die guten ratschläge bedanken.aus dieser homepage konnte ich sehr viele informationen entnehmen, kein wunder die hp is auch echt klasse :) also dann...
viele grüße
sabine


Am 07.05.08 um 13:48 Uhr schrieb
Sabine
(bednarz-robin@t-online.de / ohne Homepage)

oha ich habe gerade mal gesehen das mein eintrag voll verwirrend ist :) nur ich bin so durcheinander also endschuldigt meine verwirrung mit dem text :)aber ich musste feststellen das es meinen böckchen ein wenig besser geht als gestern.naja ausser wenn er versucht zu krabbeln denn bleibt er nach ner kurzen strecke kraftlos liegen ,ich halte ihn auch noch warm mit angewärmten handtüchern um seine temperatur zu halten gebe ihm wasser,kraule ihn die ganze zeit spreche mit ihm ruhig. nur fressen wollte er leider noch nichts....und wie gesagt er stinkt total nach eiter schlimm is des . naja ich hoffe das mir jemand zu diesen post ne antwort geben kann , würde mich freuen achja und noch was dazu die hp is spitze :)


Am 06.05.08 um 22:42 Uhr schrieb
sabine
(bednarz-robin@t-online.de / ohne Homepage)

hallo
ich habe diese seite jetz bestimmt seid ewigkeiten gesucht undzwar
ich habe einen ratten bock er ist gerade mal ein jagr alt und ich stellte fest das er einen abzess im mund hat ich war heute auch gleich beim tierarzt gewesen undnaja er wog meine ratte ( von dem tierarzt wurden meine böcke kastriert) und er hat ihm zuerst eine beruhigungsspitze gegeben und denn narkose denn man konnte sonst nicht an ihm heran so als er nach einer stunde endlich eingeschlafen war konnte der arzt ran ( er war ziehmlich hartnäckig ) und er meinte des wäre ein abzess (es riecht auch extrem ) naja aufjedenfall hat mein böckchen ewig gebraucht um aus der narkose aufzuwachen und seitdem läuft er nicht mehr frisst nichts und säuft nichts sprich vom tierazt besuch ist alles schlimmer geworden ich habe ihn die ganze zeit bei mir und ich stellte fest das seine körpertemperatur gesunken ist ich habe handtücher warm gemacht und ihn darin eingewickelt nur ich habe solche angst das er mir weg stirbt was soll ich machen ???? ich bin hier am verzweifeln denn ich liebe diese tiere über alles bitte helft mir achja und seine augen tränen ich wische es immer vorsichtig weg wasser flöß ich ihm immer so ein wenig ein


Am 06.05.08 um 14:18 Uhr schrieb
Melanie
(info@haustierratgeber.de / http://www.haustierratgeber.de)

Hallo,

ich bin zufällig auf Eure Seite gestossen und finde sie sehr schön.

Liebe Grüße

Melanie


Am 30.04.08 um 20:12 Uhr schrieb
Alina
(laybi@web.de / http://laybi.de.vu)

Huhu, ich habe mal eine Frage. Ich habe das alte "Das andere Rattenbuch". Ist die neue Auflage eine Ergänzung dazu? Und wenn nicht, kommt noch mal eine raus?


Am 28.04.08 um 17:14 Uhr schrieb
christa
( / ohne Homepage)

hallo, eine superinteressante und überaus komische (im sinne von witzig) seite, vor allem "wir über uns", bzw. das brüllend komische "mehr über uns!!!

super!


Am 14.04.08 um 13:53 Uhr schrieb
Nadine
(nbaier-pilzhof@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo ihr lieben,
ich bin seid über 20 Jahren stolze Rattenbesitzerin!!Auch wenn ich schon ein paar mal dachte das das meine Nerven nicht mehr mitmachen (kurze Lebensdauer Krebs Atemwegserkr. etc.)bin ich den kleinen posierlichen Tierchen zu sehr verfallen. Außerdem studiere ich alternative Tiermedizin und kann mir so den Gang zum veterinär meißt sparen. Nach meiner Prüfung habe ich beschloßen in meiner Praxis Ratten umsonst zu behandeln. Leider ist im Akutfall oft doch der Gang zum Veterinär unumgänglich. In der Profilaxe sehe ich die größte Möglichkeit den Tieren zu helfen..
Hallo Eva ich hoffe deiner Ratte geht es besser. Allerdings ist die Prognose in deinem Ratten fall nicht gut. Die Symptomatik hört sich sehr nach Hirntumor an um eine genauere "fern Diagnose" stellen zu können bräuchte ich mehr Details. Fals du noch fragen hast melde dich den der Gang zum tierazt macht es oft noch schlimmer...glg an alle die die Tiere so sehen wie sie wirklich sind ;-)


Am 05.04.08 um 08:02 Uhr schrieb
Jule
(diego@rattenbande.com / http://www.rattenbande.net)

Hallo! Deine Seite ist sehr schön. Mach weiter so. lg


Am 26.03.08 um 19:08 Uhr schrieb
Isolde
(i.gumz@online.de / http://www.nordsternchens-rattennest.de)

Hallo Erika,
Deine HP hast Du sehr schön umgestaltet. Sieht super aus.
Ich warte nur noch auf die Fotos der fliegenden Engel.
Das sind wirklich ganz tolle Engelchen.
Rattenscharfe Grüße
Isolde


Am 26.03.08 um 19:07 Uhr schrieb
Isolde
(i.gumz@online.de / http://www.nordsternchens-rattennest.de)

Hallo Erika,
Deine HP hast Du sehr schön umgestaltet. Sieht super aus.
Ich warte nur noch auf die Fotos der fliegenden Engel.
Das sind wirklich ganz tolle Engelchen.
Rattenscharfe Grüße
Isolde


Am 10.03.08 um 10:16 Uhr schrieb
Eva
(evakawa@web.de / ohne Homepage)

Hallo! Ich brauch mal dringend Hilfe! Kann mir jemand einen auf Ratten spezialisierten Tierarzt nennen der hier oben in Ostfriesland praktiziert? Meine Flocke macht mir seit einiger Zeit große Sorgen. Sie ist sehr schlaff und hat auch Probleme mit dem Gleichgewicht. Purzelt überall runter, schläft sehr viel und ist manchmal apatisch. Sie hat zwar die Schiefkopfkrankheit, aber der letzte "Anfall" ist ein Jahr her und die Medikamente schlagen diesmal nicht an. Ich brauch dringend einen Fachmann. Der letzte Tierarzt hat beim Kastrieren drei meiner Jungs was falsch gemacht und sie sind alle noch am gleichen Abend gestorben. Deswegen hab ich kein Vertrauen mehr in diese Wald-und Wiesentierärzte. Kann mir jemand helfen?


Am 22.02.08 um 13:29 Uhr schrieb
Sonja
(headnuts@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo Nicola...
Nur weil die Ratte Eiter hat muss das noch nicht gleich das Ende sein. Eiter bedeutet, dass eine Entzündung vorliegt, die man mit AB behandeln kann..Erst wenn sich am Mo herausstellt was sie hat, dann werde ich weitersehen.
WENN der TA mich anruft, und mir sagt, dass es sehr schlecht ausssieht, dann lasse ich die Ratte in der Narkose und euthanisieren. =(
Aber noch ist es nicht vorbei!
Lg, sonja

PS: Danke Erika, dass es Dich gibt und ebenso diese wundervollen Geschöpfe " Ratten" =)


Am 16.02.08 um 11:37 Uhr schrieb
Nicola
( / ohne Homepage)

also wenn bei deiner ratte schon der eiter rauskommt würde ich sie einschläfern lassen ! du machst es sonst der ratte nicht einfach ! wenn nicht mach doch mal ein test beim tierarzt damit du weißt was mit ihr ist


Am 13.02.08 um 15:13 Uhr schrieb
Sonja
(headnuts@gmx.de / ohne Homepage)

PS: auch Deine Ecards zum Valentinstag sind toll...werde ich morgen verschicken =)
lg, sonja..

PPS: Eine meiner Ratten ist dolle krank.
Sie sabbert immer...mein TA meinte, es könnte auf dem ersten Blick zu beurteilen ein Tumor auf der Zunge sein..er will sie einschläfern lassen...dabei ist sie topfit..frißt und tollt herum wie immer..hat nicht abgenommen..macht sonst laut TA einen guten Eindruck..nur weil ein wenig Eiter rauskommt aus dem Mund und ein wenig Nahrung ist es doch jetzt kein Grund, sie JETZT schon einzuschläfern, oder?
Sie bekommt nun Parkefelin, weil immer noch die Hoffnung bleibt, dass es nur eine simple Verletzung ist..
Ich hoffe mal, das wirkt...=(
Ich gebe sie JETZT noch nicht auf..!!!


Am 13.02.08 um 15:09 Uhr schrieb
Sonja
(headnuts@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo...Deine Seite ist super informativ..habe auch Dein Buch gekauft, nachdem ich hier alles wörtliche verschlungen hatte =). Auch das ist TOP! Kann ich persönlich nur empfehlen..ich habe seit 4 Jahren Ratten, dennoch lernt man immer dazu ;)

Liebe Grüsse einer Rattennärrin, Sonja


Am 04.02.08 um 15:36 Uhr schrieb
Chesterfield
( / ohne Homepage)

Hallo, ich bin zum ersten mal hier, habe den Artikel über bumblefoot hier gefunden und habe ihn ins tschecische für unser Rattenforum übersetz. Nun mochte ich nachtr
äglich bescheid geben. Es ist nur auf dem tschchischen Rattenforum erschienen mit Angabe von diesen Webseiten. Habe es heute veröffentlicht.
Werde mir noch diese Seiten ausgiebig beäugen.
Es grüsst und wünscht noch alles Gute
Chesterfield aus Prag,
bei bedarf hier meine email adresse zwimblik@seznam.cz.


Am 30.01.08 um 01:34 Uhr schrieb
Tina
(madnuts@web.de / http://www.madnuts.de.tl)

Huhu!
Ich habe mit Begeisterung deine Geschichten gelesen, jede einzelne... Hast einen tollen Schreibstil und ich finde diese Seite echt toll gemacht!

LG!


Am 22.01.08 um 22:22 Uhr schrieb
Kirsten
(mutu@live.de / ohne Homepage)

hi hi
also ich hab am donnerstag den 17.1.08 zwei ratten gekriegt und das sind zwei männchen und ist ja und is ja eigentlich wohl kla das die ein bisschen spielen aber vorgestern der 21.1 habich bei dem einen männchen gehsehen das an seinem schanz was fehlt was hat ne verletzung da is auch blut und heute den 22.1 abend hab ich noch mal geguckt und da hat dann mehr gefehlt könnt ihr mir vielleicht helfen was ich da machen kann ja zu tier arzt aber wächst das den wieder nach??


Am 31.12.07 um 18:34 Uhr schrieb
RaceRat
(RaceRat@rattengrube.de.vu / http://www.rattengrube.de.vu)

Huhu, ich wünsche Euch und euren Nagern einen guten Rutsch ins neue Jahr! Liebe Grüße RaceRat aus der Rattengrube ;)


Am 25.12.07 um 23:22 Uhr schrieb
Mäggi
(msaloha2003@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo, ich habe die Seiten gelesen und finde sie einfach toll gemacht und für alle Rattenliebhaber sehr interessant und lehrreich.
Weiter so !!!


Am 16.12.07 um 18:44 Uhr schrieb
Schwarze
( / ohne Homepage)

Hi!
schöne seite,... die Kochbilder von ich herrlich! Remi(weiß nicht wie er geschrieben wird) lässt grüßen.

leider hab ich zur zeit keine ratten mehr, weil mein freund angst hat, aber wenn man solche bilder sieht bekommt man sehnsucht!!

heul


Am 12.12.07 um 11:24 Uhr schrieb
Irene
(dersalzstreuerin@yahoo.de / ohne Homepage)

Eine herrliche Seite. Macht weiter so. Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2008


Am 11.12.07 um 16:13 Uhr schrieb
Katharina
( / http://www.kafroggy.mx35.de/www.kadimi.q27.de)

Die beste Seite die ich je über Ratten gefunden habe!!! Grüße aus Hannover von Kathie.


Am 02.12.07 um 19:07 Uhr schrieb
Nono
( / ohne Homepage)

ich find die seite eigentlich ganz gut...vor allem "humoriges!" hat mir sehr gefallen!!


Am 02.12.07 um 16:39 Uhr schrieb
melly
(melanie5578@hotmail.de / http://www.kretschmann.de.tl/)

eine tolle seilte bin durchs Netz gesurft und habe eure seilte gefunden Klasse gemacht :-)


Am 01.12.07 um 15:52 Uhr schrieb
Bettina
(bettinaelze@hotmail.com / http://www.flugpate.com)

Hallo,

eine wirklich schöne und informative Seite!!!!!!!


Am 28.11.07 um 18:09 Uhr schrieb
Sanne
(sanne118@web.de / ohne Homepage)

Hallo Rattenfans, bei den privaten Links funzt ein Link nicht, sonst ist wirklich alles Top auf dieser coolen page.
lg sanne


Am 14.11.07 um 14:22 Uhr schrieb
Dina
(rennschnecke@jesus.ch / ohne Homepage)

Hallo! Bin über "Das andere Rattenbuch" auf eure Seiten aufmerksam geworden. Das Buch und auch eure homepage sind echt super. Bin selbst Rattenmama und liebe meine süßen über alles. Schön dass es doch auch noch andere Menschen gibt die genauso verliebt in die Tiere sind.Leider bekomme ich seitens Familie und teilw Freundeskreis kaum Verständnis für die Liebe zu diesen Tieren.
Liebe Grüße Dina


Am 13.11.07 um 17:18 Uhr schrieb
Katja
(katja.mueller14@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo ich finde die Seite echt super. Habe selber vier Ratten und will das Männchen in zwei Monaten zu den Weibchen in den Käfig lassen da es kastriert wurde. Find ich richtig super das ich mir hier noch mehr info´s holen kann macht weiter so.
es grüßen euch Katja und die vier kleinen Strolche Pebbels, Susi, Srolchi und Junior


Am 31.10.07 um 12:21 Uhr schrieb
Pinne
(doomed.cookie@hotmail.de / http://www.myspace.com/xxxpsycho_pussyxxx)

Halli Hallo

Ich habe selbst 3 Ratten die ich unendlich liebe & bin durch einen schrecklichen Zufall auf eure Seite gestoßen...

Eine meiner Ratten hatte erst letztes Jahr eine OP da ihr Auge zerkratzt war & vorgestern stellte ich fest das ihr nun wieder etwas passiert ist... Ich fand einen Knubbel unter ihrem linken Arm & fing direkt an zu weinen, da ich Angst hatte, dass es etwas schlimmes sein könnte...
Ich ging also direkt zum Tierarzt, der mir sagte das es eine innere Entzündung oder ein TUMOR sein könnte...
Er sagte mir das, wenn es ein Tumor sei, dass den Tod der Ratte heißen würde, doch dank den Informationen über Krankheiten stellte ich fest das es auch ein Abszess sein könnte & selbst wenn es ein Tumor wäre, könnte ich diesen entfernen lassen & meine Ratte könnte weiter leben...

Dank euch geht es mir & bald auch meiner Ratte besser...
Mir ist wirklich ein Stein vom Herzen gefallen...
Vielen vielen Dank für eure tollen Informationen

Liebe Grüße Pin


Am 30.10.07 um 22:04 Uhr schrieb
Jenny
( / ohne Homepage)

Diese Homepage ist wirklich einsame Spitze! Hier erfährt man alles rund um das Thema ,,Ratte". Einfach super! Ich kann nur eines sagen: Macht weiter so!
Liebe Grüße!


Am 11.10.07 um 16:55 Uhr schrieb
Petra Frank
(petra.frank@gmx.com / ohne Homepage)

Ich habe am Montag dieser Woche eine Hausratte gesehen. Sie sah aus wie die Speedy. Können die auch von Gully zu Gully rennen morgens um 6 Uhr ? Erst habe ich die `anders aussehende` Ratte aus dem Augenwinkel wahrgenommen und mich dann umgedreht. Jetzt wo ich das las, fühle ich mich geehrt das ich sie sehen durfte.
Wie soll man sich verhalten, wenn eine Ratte einem als lebendige Liebesgabe möglicherweise vom Kater vor die Tür gelegt wird ? Bis jetzt ist es noch nicht passiert, aber damit kann ich bei meinem Kater rechnen.
Wenn die Ratte vor meinen Augen stirbt bekomme ich eine Krise (vielleicht sogar einen Nervenzusammenbruch).


Am 11.10.07 um 13:49 Uhr schrieb
Nathalie
(korpysn@hotmail.com / http://balou.repage6.de)

hallo, ich kann bis zu 3 rattenbabys aufnehmen im raum trier(plz54),am liebsten nur böcke.
Liebe grüsse
Nathalie und seine 3 rattz rintintin,flecky und strupy


Am 10.10.07 um 11:45 Uhr schrieb
Bernhard
(info@dukasi.de / http://www.dukasi.de)

Beim Surfen stiess ich auf diese informative und übersichtliche gestaltete Homepage, deren Design und Umsetzung ich sehr gelungen finde! Gruß aus Thüringen!


Am 01.10.07 um 19:56 Uhr schrieb
Sabine
(hippybiene@web.de / ohne Homepage)

Hallo und ein mega-großes Lob: auf meiner Suche im Internet zum Thema "sterilisiertes Rattenmännchen" war DIESE die einzige Hompage, auf der ich sachlich kompetente und neutrale Infos dazu finden konnte! Ich habe es übrigens nun gewagt und halte seit mehreren Monaten einen sterilen Rattenmann mit zwei Weibchen! Kosten OP: 60 Euro (nähe Münster), leider klappte es nicht, noch einen Kastraten mit im Rudel zu halten, der wurde gebissen. Nochmals vielen Dank - über diese seite erfuhr ich überhaupt dass es möglich ist, Ratten zu sterilisieren!


Am 15.09.07 um 16:20 Uhr schrieb
Isolde
(i.gumz@online.de / http://www.nordsternchens-rattennest.de)

Großes Lob. Du hast die HP sehr schön umgestaltet.
Auch das Rattenquiz finde ich toll. Eigentlich würde mich die Sache mit dem Vereinsausschluss ja noch weiter interessieren. Da frage ich mich, ob das Geld für den Anwalt, was der Verein ausgegeben hat, nicht sinnvoller für Notfallratten eingesetzt werden konnte. Anscheinend werden aber in diesem Verein auch andere gute Leute rausgeekelt.
Vielleicht sollten die mal vor ihrer eigenen Tür kehren.
Mach Du jedenfalls weiter so.
Rattenscharfe Grüße
Isolde


Am 10.09.07 um 11:45 Uhr schrieb
Steffi
( / http://www.steffisrattenbande.de.tl)

Hallo Erika,
die überarbeitete HP ist echt klasse! Das Quiz ist auch toll. ^^ Unseren Ratten und den vier Rindern geht es gut. :-)
Liebe Grüße sendet Steffi


Am 31.08.07 um 16:18 Uhr schrieb
ratz
(rattenforum-mod@web.de / http://rattenforum.gn8.at)

Hallihallo lieber Rattenfan,
unter http://rattenforum.gn8.at
hat ein neues internationales rattenforum seine tore geöffnet. mitglieder werden gesucht ;)


Am 19.08.07 um 23:44 Uhr schrieb
Tigerlili
(Christn@gmx.de / http://www.heimtier-portal.de/)

Hallo!
Eine wunderschöne HP habt ihr da! Vorallem der Name gefällt mir sehr! Denn Tiere können einen wirklich sehr verzaubern!
Weiter so!

Viele Grüße


Am 09.08.07 um 22:49 Uhr schrieb
susi
(susiik@freenet.de / ohne Homepage)

hi,

also ich habe jetzt etwas eure HP studiert, echt super was da drin steht und vorallem das thema woher die ratten holen zoohandel usw. also ich teile da echt eure meinung denn alle meine ratten sind aus der zoohandlung denn auch sie haben ein tolles zu hause verdient. sicher man kann nicht allen ein schönes zu hause geben (auch wenn man es möchte) aber eben einigen schon und darauf kommt es an. habe auch nicht nur junge da geholt sondern auch ausgewachsene denn jeder will kleine und was ist mit den großen.
also nochmal, macht weiter so und danke für die tollen tipps und informationen.

lg
susi


Am 30.07.07 um 11:17 Uhr schrieb
uwe schaarschmidt
(malenurse1@gmx.de / ohne Homepage)

hi und gruss von uwe,habe eine kurze anmerkung zum thema impfstoff und spendenaktion.da es leider so ist das euer versuch zweimal nicht geklappt hat wegen der profilierungssucht,ichbezogenheit und vor allem nicht an das wohl unserer ratten denkender menschen ein weg den ich gehen werde(denke er funktioniert)es besteht sehr grosse hoffnung das sich das problem impfstoff dann erledigt hat.zumindest die finanzierung der entwicklung desselben.werde mich bei euch melden sobald es soweit ist.viele gruesse uwe (seitdem ich die menschen kenne liebe ich die tiere-ratten)


Am 23.07.07 um 13:12 Uhr schrieb
susi
(susiik@freenet.de / ohne Homepage)

hi,

eure seite ist echt toll und man bekommt echt schnell antwort wenn man fragen hat.
super! weiter so!!

lg susi


Am 15.07.07 um 04:18 Uhr schrieb
Daniela
(daniberkemeier@web.de / ohne Homepage)

Hallo!
habe eure seite heute das erste mal gesehen und ich muss sagen super gemacht!Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen und zwar ich würd gerne ältere Ratten bei mir aufnehmen und diesen niedlichen Tierchen noch ein schönes leben ermöglichen aber ich weis nicht wohin ich mich wenden soll könnt ihr mir helfen?!Habe selber zwei rattenböckchen und da könnt ich noch nen paar aufnehmen also schreibt mir wenn ihr mir helfen könnt. eure Daniela


Am 05.07.07 um 10:41 Uhr schrieb
Thomas
(fototom@web.de / ohne Homepage)

Hallo eure Site ist echt super! Unsere Ratte hat einen Bumblefoot und nun wissen wir was zu tun ist.
Liebe Grüße Thomas


Am 18.06.07 um 13:27 Uhr schrieb
Mittelbach
(Mittelbach-Soemmerda@t-online.de / ohne Homepage)

Wie ich Ihnen bereits erzählt habe, ist am 09.05.2007 unser
Gerry verstorben und wir sind immer noch darüber unendlich traurig. Am Freitag (15.6.) erhielt ich einen Anruf aus dem Tierheim, da wurde eine Ratte abgeben, welche verletzt und verstört war. Sie wurde auf der Straße neben der Bordsteinkante aufgelesen.
Ich habe das Häufchen Elend mit nach Hause genommen und fange nun an, sie mit den anderen bekannt zu machen. Sie war sehr schmutzig, hat wunde Flecken am Schwanz und verkrustete Pfötchen gehabt, der Schwanz scheint nun aber abzuheilen.
Ein Mittel gegen Parasiten und was zum desinfizieren habe ich aus dem Tierheim mitbekommen.Nun ist die Carmen(meine Tochter guckt gerne Hausmeister Krause, daher der Name) noch etwas mager, und bleibt in dem kleinen Käfig auf einer Etage und klettert docht nicht herum, aber sie frißt gut und wenn sie draussen ist, ist sie sehr menschbezogen und verschmusst. Klettert auf dem Bett und auf mir herum und hat mir schon an der Nase rumgeknappert und mich abgeschlappert. Ich hoffe, dass sie nicht altersbedingt so leicht und mager ist ?? Und das Schönste ist, sie ist unserem verstorbenen Garry verdammt ähnlich, so dass ich meiner Tochter gesagt habe, dass der Garry weiß, wie traurig wir sind und uns zum Trost seine Schwester geschickt hat. Es grüßt Sie
Petra und Saskia


Am 11.06.07 um 15:25 Uhr schrieb
jenny
( / ohne Homepage)

hey ich find eure site echt toll...
vor allem die bilder hab ich mir mit großer freude angesehen...
also...weiter so...!!!!


Am 08.06.07 um 01:26 Uhr schrieb
Mirko
(mirko-friedrich1@gmx.de / http://TierweltBurg.de.tl)

Hallo!!

ich finde diese seite echt toll!!

schöne bilder und die Berichte finde ich sehr interessant weiter so!!!vielleicht machst du ja auch ein eintrag in mein gästebuch??

lg mirko


Am 03.06.07 um 23:40 Uhr schrieb
Geraldine
( / ohne Homepage)

Hey
also ich find die seite hier sehr toll...
und dass ihr eine spende aktion startet sowieso!
ich find des echt toll...weil ich hab auch ratten und habe jeden tag angst sie könnten krank werden!
glg

Anmerkung Rattenzauber:

Hallo Geraldine,
danke für Deinen netten Eintrag in unser Gästebuch.
Im linken Frame kannst Du unter "Spendenaktion" nachlesen,
warum wir letztendlich diese Aktion eingestellt haben.

Viele Grüße
Erika


Am 31.05.07 um 13:20 Uhr schrieb
Monika
(Poopsi62@aol.com / ohne Homepage)

Hallo,habe 2 Husky-Ratten.Sind so glücklich darüber und haben jeden Tag ne menge Spass mit den 2 Mädels.Sie machen uns jeden Tag Freude und zeigen uns, wieviel sie schon gelernt haben.Es ist so schön mit den beiden.Hoffentlich bleiben sie uns lange erhalten. Liebe Grüsse aus Siegen Monika


Am 26.05.07 um 20:08 Uhr schrieb
Elisabeth
( / ohne Homepage)

Hallo,

deine Homepage ist informationstechnisch einfach einzigartig! Man findet hier Antworten auf jede erdenkliche Frage zum Thema Ratte.
Bei meinem Besuch bekam ich außerdem einen Einblick in eine Rattenhaltung, die mich schlichtweg in Begeisterung und Staunen versetzte, weil sie offenbar den Bedürfnissen der Ratten optimal entgegenkommt.
Danke auch für deine Geduld, mit der du jede Frage beantwortest, die man über Ratten hat.

Wenn ich eine Ratte wär und es mir aussuchen könnte, wo ich mein Leben verbringe, würde ich sicher bei dir einziehen!

Liebe Grüße
Elisabeth


Am 13.05.07 um 18:32 Uhr schrieb
Jenny
(maribossa@gmx.net / ohne Homepage)

hey ich habe vor ine ratte in meine wohnung ziehen zu lassen ;) nun hab ich auf euen bildern das foto von der "riesenhamsterratte" entdeckt und wollte mich darüber informieren.leider finde ich nichts über diese riesenratten.könnt ihr mir weiterhelfen? wo finde ich solche ratten?könnte ich so eine auch als haustier halten?liebe grüße jenny


Am 28.04.07 um 00:57 Uhr schrieb
Steffi
( / http://www.steffisrattenbande.de.tl)

Hallo!
Ich finde dein Buch und deine HP echt klasse!
Du hast mir auch schon sehr oft bei Problemen mit den Pelznasen geholfen und geduldig meine vielen Fragen beantwortet. Danke dafür. :-)
Liebe Grüße, Steffi und ihre leider nur noch vier Pelznasen.


Am 24.04.07 um 11:54 Uhr schrieb
nike
( / http://www.rattenburg.forumservice.de)

hallo.cool, vorher war eure seite schon spitze, aber jetzt?wow,kann ich da nur sagen.
vielleicht habt ihr mal lust in meinem rattenforum "Rattenburg" vorbei zu schauen?es ist ein forum für züchter und liebhaber und dazu da die beiden gruppen näher zueinander zu bringen.
außerdem suche ich noch mods.
eure nike
www.rattenburg.forumservice.de


Am 21.04.07 um 00:10 Uhr schrieb
Sonja
(snowfipsface@aol.com / http://www.rat-nose.de)

Das neue Rattenzauberlayout gefällt mir vieeeeeel besser! Daumen hoch! Zum Thema "Krankheiten" ist Rattenzauber ja eh ungeschlagen! Vielleicht ein kleiner Tipp ;-). Ich habe heute was zum Thema "Schlaganfälle" gelesen und bin über google auf die entsprechende Seite gekommen (habe meinen Ratz dann sofort zum NotfallTA gebracht, hoffe, er überlebt's) und mir hat einfach da ein Zurück oder Homebutton gefehlt. Ansonsten ist Rattenzauber natürlich eine Megaseite, die auch auf meiner mehrmals verlinkt ist ;-) Danke auch, dass ich in der Linkliste aufgeführt bin. Ich war auch fleißig und meine HP hat jetzt auch ein komplett neues Layout.
Liebe Grüße,
Sonja

Kommentar Rattenzauber:

Hallo Sonja,

vielen Dank für Deinen Eintrag in unserem Gästebuch und das dicke Lob.
Es freut mich sehr, wenn unsere Seiten dem einen oder anderem Rattenhalter hilfreich sind.
Noch ein kleiner Hinweis:
Den Homebotton findest Du im Frame ganz oben links und "zurück" (back) unten rechts ;-)

Viele Grüße
Erika


Am 01.04.07 um 15:23 Uhr schrieb
James Kelday
(jasumo@btinternet.com / ohne Homepage)

Hi, I'm trying to re-establish contact with Peter Geissler. We were pen-friends many years ago, but lost touch. I would like to hear from him, if anyone can help.


Am 06.03.07 um 10:03 Uhr schrieb
stevie
( / http://www.direkthomepage.de/userdaten/rattenbande)

haudi.ich suche noch nach einer oder zwei jungratten zum knuddeln. wollte keine aus dem zoohandel,lieber erstmal fragen ob jemand welche abzugeben hat.
schaut doch mal bei mir vorbei


Am 05.03.07 um 13:11 Uhr schrieb
nici
( / http://www.rattengang.elf88.de)

hey,möchte züchten und suche noch einen großen käfig zu höchstens 30euro,1 bock und mehrere weibchen im jungen alter.keine geschwister.vielleicht mag mir jemand helfen?angebote oder meinungen bitte in mein gästebuch.


Am 17.01.07 um 02:39 Uhr schrieb
Claudia
(claudia@rattenecke.de / http://www.rattenecke.de)

Hallo,

ich bin es nochmal. :)
Ich habe nun meine Homepage fertig und würde mich über einen Besuch von Dir sehr freuen.

http://www.rattenecke.de


LG Claudia


Am 11.01.07 um 01:59 Uhr schrieb
Claudi
(claudia@ratteneck.de / http://www.ratteneck.de)

Hallo,

Du hast da eine tolle Page, die mir sehr gefällt. Da ich Ratten auch sehr interessant finde, würde ich mich freuen, wenn Du auch mal bei mir auf http://www.ratteneck.de vorbeikommen würdest. Vielleicht treffen wir uns da ja mal.

LG Claudi


Am 09.01.07 um 21:10 Uhr schrieb
Sonja
(snowfipsface@aol.com / http://www.rat-nose.de)

Ich bin regelmäßig auf dieser Seite und finde, dass sie zu den wichtigsten Rattenseiten gehört, die so "herumkursieren". Als wenn es nicht schon genug Rattenseiten gäbe, habe ich jetzt auch noch eine online gestellt, in der Hoffnung, dass mich mal jemand besucht und in mein Gästebuch einträgt. Rattenzauber ist natürlich auch bei mir verlinkt!


Am 23.12.06 um 12:43 Uhr schrieb
Beate
(issuesdoll666@gmx.de / ohne Homepage)

hallo ich habe eine frage ich habse seit 1 1/2 jahren 2 ratten und einer der beiden frisst seit einer woche kaum noc was trinkt sehr wenig liegt nur rum und kann schwer aufstehn bzw. garnicht wenn den robt er nur und sein bruder ist total wohlauf ich weiß nichtmehr weiter :( ich war schon beim tierarzt und der sagte mich nur ich soll ihm wegen solchen lpalien nicht stören währe nett wenn mir jemand schreiben könnte was ich tuhn kann weil 1 1/2 jahre ist doch kein alter :( bitte! per e-mail oder hier vieleicht e-mail: issuesdoll666@gmx.de


Am 16.11.06 um 18:14 Uhr schrieb
Kristin
(mustang.girl@web.de / ohne Homepage)

hi,eine Frage kann ich das Ratten mänchen (den Vater) zu den Jungen lassen, oder tut der denen was?Weil ich würde gerne den Vater später mal mit einem der Jungen weggeben Und naja die müssen sich doch dann von anfang an kennen!.........weiß jemand weiter......wäre toll wen er/sie sich dann unter mustang.girl@web.de melden könnte!
DAAANNNKEEE!
liebe grüße Kristin
pS: tolle site!


Am 20.10.06 um 13:30 Uhr schrieb
Maike
(catmaster@nordcat.de / ohne Homepage)

Moin,
ich habe mir "Das andere Rattenbuch" gekauft und muss sagen: Wow! Da bleibt wirklich keine Frage offen. Für einen Rattenneuling wie mich, aber sicher auch für erfahrene Rattenhalter ein "must have" im Bücherregal.

Danke fürs Veröffentlichen und Gruß an alle Ratten und Menschen

Maike


Am 04.10.06 um 03:19 Uhr schrieb
Steffi
(razorbladegirl85@yahoo.de / ohne Homepage)

Hi! Ich hab zwei Ratten. eine davon hat ein Junges bekommen. Meine Frage ist, ob es auch normal ist das eine Ratte nur ein einziges Junges bekommt. Also? Hoff ihr könnt mir weiter helfen!


Am 02.10.06 um 13:40 Uhr schrieb
kiu
(kiu@2pro.ch / http://www.2pro.ch)

der airbrush is ja mal krass. Man sieht auf der Page wie viel dir die Ratten bedeuten. 100punkte :)


Am 14.08.06 um 11:43 Uhr schrieb
beck
(rattieguitar@yahoo.com.au / ohne Homepage)

hi, i'm beck from aussie. i've just come across the donations for vaccine page. is that still happening? or is it old news? its funny as just today i was thinking of that very same thing, getting rat owners to unite and donate. it would be great if you could contact me. cheers


Am 09.08.06 um 13:49 Uhr schrieb
Ulrike
(u_h_1975@yahoo.de / ohne Homepage)

hallo, ihr :-D nach langem hin und her mailverkehr,hab jetzt reingeguckt und *lachtränchenwisch* die seite ist klasse! jetzt werd ich wirtschafts-und ratten-spezialist.ganz liebe grüße von uli aus potsdam


Am 11.06.06 um 19:02 Uhr schrieb
asterix
(Kowalla@gmx.de / ohne Homepage)

hi papa-schlumpf...
hab es endlich einmal auf deine seite geschafft :)
klasse...weiter so
grüße asterix


Am 21.05.06 um 13:19 Uhr schrieb
Franziska
(seeahl@ / ohne Homepage)

Hi liebe ratten fans ich habe auch eine albino ratte gehabt sie hiß stuart er ist wegen eines tumor eingeschläfert wurden er war mein bester freund und jetzt
ist er tot ich habe jetzt zwei neue ratten pünktchen und anton doch mein albino stuart und meine teddyratte diogenis und meine haubenratte peterchen werde ich nie nie in mein leben vergessen


Am 03.05.06 um 13:53 Uhr schrieb
Ramona
(moenchen5@gmx.de / ohne Homepage)

sorry, e-mail addy falsch eingegeben :/


Am 03.05.06 um 13:51 Uhr schrieb
Ramona
(moenche5@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo
ich wollte mal anfragen, wieviel eine Operation zum Tumor entfernen im Durchschnitt kostet, da meine Ratte bereits einen zweiten bekommt..
Danke schon im Voraus für die Antwort
MfG Ramona


Am 13.04.06 um 23:22 Uhr schrieb
Xenia
(xeni83@gmx.de / ohne Homepage)

Sehr tolle Seite. Mache mir gerade tierisch Sorgen um meine Ernie. Die hat glaube ich ne Atemwegserkrankung und jetzt kommen die Osterfeiertage. Kann ich das verantworten erst am Di mit ihr zum Arzt zu gehen?Oder was würdet ihr tun?


Am 13.04.06 um 17:08 Uhr schrieb
Marie
(via 84.132.242.6 / ohne Homepage)

Tolle Seite .... das Abschied nehmen von einer Ratte ist schmerzhaft und tut weh das weis jeder der eine hat. Und leider ist es wirklich so das sie nur selten friedlich einschlafen. Mein "Elvis" war schon fast ein kleiner Hund er ist mir auf Schritt und tritt gefolgt und sein zu "hause" hat er nur zum essen besucht ich hatte ihn fast immer dabei und als es ihm schlecht ging habe ich mit ihm geliten manche mögen sagen das es unsinn ist so zu leiden wegen einer Ratte doch als ich Elvis nach drei Jahren wegen Krankheit einschläfern lassen musste tat es weh als wär ein freund gestorben.... ich habe seid dem nie wieder eine Ratte gefunden wie ihn!!!!Er fehlt immer noch und das wird immer so bleiben ....


Am 12.04.06 um 15:13 Uhr schrieb
Jürgen
(dilldappes@yahoo.de / http://siegerlaender-dilldappe.de)

Hallo,
sehr gut und informativ!!! Weiter so....
Wenn Ihr ein neues zudem kostenloses Laptop brauchen solltet, dann schaut mal hier: http://www.siegerlaender-dilldappe.de/41453.html Da findet Ihr eine Anleitung um völlig kostenlos und seriös ein Notebook / Laptop abzustauben . Mit freundlichen Grüßen ... Ein Dilldappe


Am 20.03.06 um 15:48 Uhr schrieb
mewtoo
(gisidubbel@t-online.de / http://www.dasheimtierforum.de)

Hallo
Wirklich tolle Seiten ! Bin begeistert !
Über einen Gegenbesuch würde ich mich sehr freuen !
Liebe grüße aus Köln
mewtoo


Am 24.02.06 um 15:50 Uhr schrieb
Steffi und Nele
(sethos1@t-online.de / ohne Homepage)

Hey Ihr!
Wir finden eure seite total toll, besonders die fotos und haben da auch gleich eine Frage: manche Ratten sehen auf euren Fotos so verdammt groß, viel größer als unsere Farbratten.
Da wollten wir mal fragen, ob das eine besondere Zucht ist, oder ob wir uns einfach nur verguckt haben...
wo gäbe es denn solche Ratten zu kaufen??
Wir wollten ja eine mail schreiben, aber leider hat das nicht funktioniert?!??
Würden uns sehr über eine Antwort freuen :)
liebe Grüße
Steffi und Nele ;)


Am 19.02.06 um 11:11 Uhr schrieb
Erika Weiss-Geissler
(rattau@rattenzauber.de / http://www.rattenzauber.de)

Hiermit bitte ich noch einmal darum, insbesondere Herrn Udo Baumgart, unser Gästebuch NICHT für alle möglichen privaten Probleme zu missbrauchen.
Bitte hierzu auf unserer Homepage auf der Hauptseite unter "In eigener Sache" nachlesen!
Vielen Dank.


Am 15.02.06 um 22:37 Uhr schrieb
julia franzke
(torsten_franzke@gmx.de / ohne Homepage)

also erstmal super geniale homepage!!großes lob!!sehr liebevolle details und einfach perfekt.werd ich mal in unserem ratten forum vermerken-müßt ihr mal reinschauen-www.rattenwelt.de.
dort gibts interessante news und beiträge rund um ratten.und dort kann man sich mit seines gleichenm im kostenlosen chat unterhalten.vielleicht trifft man sich dort mal-und erika,schonmal vielen dank für deine tipps und ratschläge für meinen rolex!!hoffe es hilft!!
liebe grüße an alle ratzen liebhaber
julia


Am 05.02.06 um 22:43 Uhr schrieb
Bernd Kühn
(info@suchbiene.de / http://www.suchbiene.de)

Vielen Dank für den Eintrag Ihrer Homepage bei www.suchbiene.de , der fleißigen Suchmaschine und Webkatalog und weiterhin viel Erfolg. Bernd Kühn, Webmaster


Am 23.12.05 um 17:23 Uhr schrieb
Isolde
(i.gumz@online.de / http://www.nordsternchens-rattennest.de)

Hallo Erika,
wünsche Dir, Peter und den Pelznasen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rustch.
Rattenscharfe Grüße
Isolde


Am 13.12.05 um 08:13 Uhr schrieb
Harri
(via 220.240.248.41 / ohne Homepage)

Hi, wishing you all a " MERRY CHRISTMAS " and a
" HAPPY NEW YEAR ". Have a great 2006.
Harri, from DOWN - UNDER.


Am 02.12.05 um 20:16 Uhr schrieb
Jojo und Inga
(b.duening@web.de / ohne Homepage)

hallo rattenfans!
wir finden die tierversuche voll scheiße, was können wir dagegen machen?eure seite ist total rattengeil!!!
viele grüße aus NRW, J&I


Am 16.11.05 um 18:21 Uhr schrieb
Sally, die Huskyratte
(via 195.93.60.116 / ohne Homepage)

Ach...und noch was!!!!
Zu den Fremdwörtern gehört noch was:
Das Rattan-Sofa!!!!
Was das wohl sein soll kann man sich wohl vorstellen! *g*
Ich als Putzi-Ratz muss es ja wohl wissen! *g*g*


Am 05.10.05 um 15:16 Uhr schrieb
mosaikherz
(via 85.73.166.201 / ohne Homepage)

dieage ist total süß!!!!
eine freundin von mir hatte auch mal eine ratte gehabt,und ich habe die tierchens als liebenswert,süß,und nicht aggresiv kennen gelernt.leider glauben die leute noch,daß ratten drekig und falsch sind...
schade!


Am 01.09.05 um 10:30 Uhr schrieb
yeanny w
(via 62.176.230.160 / http://www.wiersdorf.22o.de)

Super HP
schaut auch mal hier vorbei
www.tierundhund.de.ms
wenn ihr euch da anmeldet schreibt bitte das ihr von mir kommt


Am 30.08.05 um 20:41 Uhr schrieb
jacqueline
(via 81.10.248.239 / ohne Homepage)

hi ich habe eine ratte bekomme aber eine oder zwei noch dazu liebe grüße aus wels


Am 23.08.05 um 18:11 Uhr schrieb
Jesse
(duait_seba@yahoo.de / ohne Homepage)

Hey IhrZ,
eine wundervolle Site. Ich hab auch vier Ratten und könnte niemals nimmer nich mehr ohne sie... ;)
Also wirklich super schöne Fotos von den Razzi´s und sehr liebevoll gemacht.
Liebe Grüße aus dem schönen Mönchengladbach, Jesse ;)


Am 17.08.05 um 10:11 Uhr schrieb
irina illhardt
(irina_illhardt@web.de / ohne Homepage)

Eure Website ist sehr gut. Habe selber zwei Ratten. Ein Leben ohne diese wunderbaren Tiere ist nicht vorstellbar.Es gibt ausser der Ratten noch andere Tiere bei uns.Bleibt so.


Am 02.08.05 um 22:48 Uhr schrieb
Nicole & Ari
(zauberbaerchen04@aol.com / ohne Homepage)

hallo mein mann und ich haben seid mehreren jahren ratten und sie sind einfach mega schöne und intiligente tiere.
ich finde dir seite rattenzauber mega gut.man bekommt einfach alles was man wissen möchte hier auf diesen seiten.
super


Am 10.05.05 um 07:42 Uhr schrieb
Conny
(admin@herdor.ch / http://www.herdor.ch)

hallo
"24 stunden im leben einer ratte" ist absolut genial!!! hab mich köstlich amüsiert! diese seiten laden richtig
zum verweilen ein - LOB!!!
alles liebe und gute für die zukunft
conny & co.


Am 16.04.05 um 15:49 Uhr schrieb
becky
(beckymaus17@gmx.net / ohne Homepage)

darf man ratten cocusnuss geben??????
gruß becky


Am 14.03.05 um 15:32 Uhr schrieb
Leonie
(via 83.173.224.27 / ohne Homepage)

Ratten sind süss!!!!!!


Am 04.03.05 um 12:55 Uhr schrieb
Annegret Köster
(Annegretkoester1@freenet.de / ohne Homepage)

Bravo.Für alle Rattenfreunde gelungene Seiten.Wir haben seit kurzen 3 Ratten und sie sind uns gleich ans Herz gewachsen.Mitlerweile haben sie uns fest im Griff.Sie sind der Familienmittelpunkt und nicht mehr wegzudenken.Nur eine macht uns Sorgen.Sie niest viel und macht manchmal komische Geräusche beim atmen.Sie bekommt Medis und der Tierarzt schlug vor,sie zwischendurch mit Wasser einzustäuben,da sie wohl auch sehr auf Staub reagiert.So bekommt sie wenigstens beim putzen ihres Fells nichts in die Nase.Aber sie sind alle total rege und neugierig.Sie lieben Fisch und alles Leckere.Aber sie bekommen es in Grenzen.Davon sind sie nicht begeistert und versuchen uns den Mund aufzuziehen(bzw.buddeln),wenn wir was gegessen haben.Autsch.Liebe Grüße von Anne,Jennifer,Yvonne,Phoebe,Änny und Ophelia


Am 18.02.05 um 22:03 Uhr schrieb
Licentia
(Licentia_82@lycos.de / ohne Homepage)

salutz!!
wirklich gelungene hp!!!*gg*
wir liebäugeln schon mit dem buch...
viele grüße aus HOF...sozusagen von nebenan...
Bekki kerstin und de rattzenbande!!


Am 04.02.05 um 01:36 Uhr schrieb
Mell
(melanie.kle@web.de / ohne Homepage)

Hi Ich bin die Mell ich hatte schon viele Ratten. Die eine Ratte ist 4 Jahre alt geworden sie hieß Minni. Jetzt hab ich seit 3 Monaten wieder eine neue sie heißt Chapsy. Ich kann einfach nicht ohne ;o) I LOVE RATTEN.
Eure Seite ist sehr schön aufgebaut am besten sind die 24 Stunden. Gruß an alle Rattenfans und besonders an MISCHA


Am 03.02.05 um 10:53 Uhr schrieb
Nina
(Nainamaleio@web.de / ohne Homepage)

Hallo,
bin Biologiestudentinnd habe gestern eine Ratte auseinander genommen, bei der uns gesagt wurde, es fehle ein Organ, dass Säuger eigentlich haben.
Unsere Gruppe erkannte, dass die Galle fehlte... udn dank eurer Homepage weiß ich nun auch warum, weshalb der Fettabbau dennoch funktioniert usw...
Sehr aufschlussreiche HP, danke


Am 22.01.05 um 20:39 Uhr schrieb
Thomas Schulz
(arthropodenfan@aol.com / http://www.arthropoden-terraristik.de)

Hallo,
wirklich sehr amüsante und unterhaltsame Seite. Gut gelungen!
Grüßle


Am 19.12.04 um 11:53 Uhr schrieb
Birgit
(via 217.81.110.131 / ohne Homepage)

Hallo,
Ich hab mir grad alle Seiten hier durchgelesen. Besonders das Thema "Woher Ratten-und warum" fand ich sehr gut. Ich denke genauso wie es dort geschildert wurde. Danke für diesen Text, ich habe ihn mir abgespeichert um, wenn es ein muss, "Gebrauch" von ihm zu machen. Klasse Text. Danke


Am 17.12.04 um 10:30 Uhr schrieb
Steffi
(emma.maiengruen@gmx.de / ohne Homepage)

Eine meiner beiden Ratten hat innerhalb sehr kurzer Zeit zugenommen und sieht nun auch ziemlich rund aus. Zeitgleich setzten bei ihr starke Atemgeräusche ein. Sie ist aber quietschfidel wie immer und frißt wie ein scheuendrescher. nun war ich einige Male mit ihm beim Tierarzt, welcher zunächst auf Erkältung hin behandelt hat, nun aber, nachdem Antibiotika nicht mehr helfen, davon ausgeht, dass eine Herzkrankheit vorliegt und er Wasser in der Lunge hat. Er hat nun eine Entwässerungsspritze bekommen, die jedoch bis jetzt keinerlei Wirkung gezeigt hat.
Nun habe ich schon häufiger von Medikamenten wie Lasix (zur Entwässerung), Lanitop (für`s Herz) und einem bronchienerweiternden Mittel gelesen. Sind diese Medikamente rezeptfrei und oral einzugeben? Denn falls ja ,würde ich dies (nach telefonischer Rücksprache mit dem Tierarzt natürlich) gerne ausprobieren.
Liebe Grüße, Steffi


Am 12.12.04 um 14:12 Uhr schrieb
Sabine
(candyf3@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo Erika,den Eintrag hatte ich in der Aufregung tatsächlich übersehen,aber meine `Kreativ-Futtermischung`war wohl ganz gut,denn sie leben ja.Vielen Dank aber trotzdem für die e mail von dir mit den tollen tips.Die `Kleinen`sind jetzt schon gut gewachsen und topfit-die halten mich gut auf Trab. Ich muss jetzt unbedingt geeignetes Spielzeug finden.
Liebe Grüße Sabine


Am 24.11.04 um 18:36 Uhr schrieb
Erika
(rattau@rattenzauber.de / http://www.rattenzauber.de)

Rattenzauber-Information in eigener Sache:
Hallo Sabine,
vielen Dank fuer deinen netten Eintrag vom 23.11.2004 in unser Gaestebuch.
Zu Deinem Vorschlag:
"aber aus aktuellem Anlass schlage ich vor,dass ihr noch Informationen zur Handaufzucht mit reinnehmt."
erlauben wir uns folgenden Hinweis:
Unter Sitemap findest Du (und jeder Interessierte Rattenhalter), der Informationen ueber Handaufzucht sucht, einen ausfuehrlichen Artikel und zwar unter "Ammenaufzucht/Handaufzucht".
Er ist nicht neu, vielleicht hast Du ihn ja uebersehen?
Tschuess und alles Gute fuer Deine Wildratten!
Erika und Ratzelbande


Am 23.11.04 um 22:41 Uhr schrieb
Sabine
(candyf3@yahoo.de / ohne Homepage)

Ach so,hier noch ein kleiner Nachtrag-ich habe mich durchgekämpft und die kleinen Racker sind jetzt ca zwei einhalb Wochen alt,haben Haare und die Augen offen,sind quietschefit und soooo putzig.Ich hatte ja noch nie eine Ratte,aber in die Kleinen habe ich mich mittlerweile echt verliebt.


Am 23.11.04 um 22:34 Uhr schrieb
Sabine
(candyf3@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo,zuerst ein grosses Kompliment-die Seiten sind sehr informativ,aber aus aktuellem Anlass schlage ich vor,dass ihr noch Informationen zur Handaufzucht mit reinnehmt.Als nämlich mein Mann vor ca 3 Wochen im Garten arbeitete fand er ein Rattennest in dem ganz verlassen noch drei nackte Welpen lagen.Ich rief in Tierheimen an,bei Rattenclubs und durchsuchte das Internet nach Infos wie ich die drei aufziehen kann,aber gerade was das Futter betrifft konnte mir niemand helfen.


Am 11.11.04 um 15:07 Uhr schrieb
Anne Altmann
(via 217.230.58.14 / ohne Homepage)

hallo Rattenzauber,
vielen Dank für die informativen Seiten, die Sie liefern.
Meine Tochter besitzt 4 Ratten um das Lernverhalten zu dokumetieren. Sie hatten bis auf eine schon alle möglichen Erkrankungen, Ihre Seiten sind eine große Hilfe


Am 22.10.04 um 17:57 Uhr schrieb
Micha
(grantig1@aol.com / ohne Homepage)

Hallo ich bin der Micha,ich habe jetzt seit einem halben Jahr zwei Ratten.Tinka und Bell.Dank eurer Seite bekomme ich viel Info`s was das Leben zwischen Mensch und Ratte betrifft.Macht weiter so.


Am 03.10.04 um 20:31 Uhr schrieb
Christine
(myrats@gmx.at / http://www.myrats.at.tc/)

Hallo Leute,
wow, also ich finde diese Seite einfach toll - gute Infos über Ratten garantiert.
Ich würde mich freuen, wenn ihr mich und meine Ratten auchmal im www besuchen kommen würdet.
Grüße von Christine und den rattigen Anhang


Am 14.09.04 um 20:01 Uhr schrieb
deffgigi
(via 213.6.83.123 / ohne Homepage)

Hallo danke für eure seite ihr konntet mir echt helfen hatte mir letzte woche eine ratte gekauft und die niest nun aber dank eurer Seite weiss ich warum.viele liebe Grüsse von gigi und drops


Am 03.09.04 um 10:57 Uhr schrieb
Samara
(Samara@gmx.de / ohne Homepage)

hi leute
mein rattenweibchen flop hat 12 babys gekriegt.ich weiß nicht wohin mit allen, darf höchstens 2 behalten.Könnt ihr mir helfen?sind alles huskymischlingsratten
meldet euch unter katerchen16@gmx.de


Am 26.08.04 um 21:20 Uhr schrieb
Eva Willemsen
(tatzenexpress@freenet.de / http://www.tatzenexpress.de)

Klasse Seite habt ihr da aufgebaut!Sehr Informativ und liebevoll gestalltet.Werde bestimmt noch öfters reinschauen.Würde mich auch über einen Gegenbesuch mit einem Pfotenabdruck in meinem Gästebuch sowie über eine gegenseitige Verlinkung sehr freuen.
Liebe Grüße aus dem bergischen Land
Eva Willemsen(Tatzenexpress)


Am 19.08.04 um 21:26 Uhr schrieb
tanja schiermann
(www.dele156306079@aol.come / http://www.rattenzauber.de)

hy, rattenfans
ich hab 2w ratten emi und happy und ich eure seite mega cool!!!!!!!!!!!!!!!!
eure
tanja


Am 25.07.04 um 16:18 Uhr schrieb
katja
(katja_fasshauer@web.de / ohne Homepage)

HALLO! bin durch zufall auf diese seite gekommen! sehr interessant!suche jemanden der mir einen Rattenkäfig eventuel mit zubehör verkauft! Würde mich freuen wenn sich jemand bei mir meldet!


Am 25.06.04 um 12:36 Uhr schrieb
Maria
(kleener_punk_@web.de / ohne Homepage)

hallo !
Bis gestern hatte ich auch nch eine Ratte.... ich würde gerne wissen woran sie gestorben ist.
Sie sah so lebandig aus ... als wäre sie unterm gehen gestorben!
ich hatte sie erst seit etwa 2 Monaten .
Irgentwann hat sie angefangen zu schnarchen... und würde langsammer .
Sie war sonst immer viel lebendiger. Wisst ihr woran sie gestorben sein kann???
Es ist mir seeehr wichtig ( ich glaube sie hatte schnupfen oder so was...)Bitte schreibt mir ...
by maria


Am 25.06.04 um 10:41 Uhr schrieb
Melanie
(via 62.134.61.23 / ohne Homepage)

Hallo ich heiße melli habe auch eine ratte und ich find eure seite suuuuuppper mega Interessant!!!!!!!!!!!!!!!könnt ihr mir weiter helfen meine ratte niest die ganze zeit weis nicht ob sie schnupfen hat!!!!!!!!!und noch was was essen die kleinen eigentlich alles??


Am 20.06.04 um 00:02 Uhr schrieb
magdalena
(webmaster@sainer.info / http://www.sainer.info)

Ein großes Lob für Eure Homepage, die sehr informativ ist. Ich habe selbst zwei Ratten (Tiger und Mandy), die auf meiner Homepage zu besichtigen sind. Dort habe ich auch einen Link auf Eure Seite verankert.
Allen Rattenfreunden eine schöne Zeit und alles Gute!


Am 09.06.04 um 11:09 Uhr schrieb
moony
(via 217.226.150.162 / http://www.mondfuchs.de)

Hi, Respekt! Endlich mal jemand, der Zooladentiere nicht grundsätzlich ablehnt. Deine Diskussion dieser Problematik finde ich höchst erfreulich und durchweg plausibel.
Ich bin glücklich, daß es auch noch Menschen mit einem Herz für die armen Massenproduktionstierchen gibt.


Am 14.05.04 um 15:30 Uhr schrieb
Carolin
(Storm_Xmen@web.de / http://my.buildingweb.org/214063)

Hallo!!!!!!
Ich hab mich hier schon mal vor einiger Zeit eingetragen. Zu diesem Zeitpunkt fand ich es äußerst bedauernswert, das ich keine Ratten halten durfte. Da ich aber bald umziehe, steht auch meinen Tierchen nichts mehr im Weg!
Würd mich über Tipps speziell über die Käfiggröße freuen!
Mich würde interessieren, ob ich in einem Käfig von 80x50x80 cm auch drei Ratten halten kann, was ich ihnen so zum fressen geben sollte usw.
Und nochmal großes Lob an eure wundervolle Seite!
Gruß


Am 17.04.04 um 01:29 Uhr schrieb
Jörg
(webmaster@rattentalk.com / http://www.rattentalk.com)

Hallo,
Ihr habt hier eine sehr schöne und äußerst informative Seite über Ratten, die mir sehr gut gefallen hat. Da auch ich mein Herz an die Fellkugeln verloren habe, ist es immer wieder schön, auch andere Rattenliebhaber zu finden, die sich so viele Mühe geben wie Ihr. Ich würde mich freuen, Euch auch einmal in meinem Forum begrüßen zu dürfen. Ihr findet es unter http://www.rattentalk.com
Vielleicht sehen wir uns ja einmal dort.
Liebe Grüße Jörg


Am 16.04.04 um 14:32 Uhr schrieb
Monika
(monika.moni@freenet.de / ohne Homepage)

Super spitzen klasse!
Danke für die vielen Informationen, ich bin Tierheilpraktikerin und habe durch ihre Seite viele neue Erkenntnisse und Hilfen bekommen!
VIELEN DANK!!!


Am 10.04.04 um 15:28 Uhr schrieb
Silvia-Andrea Goos
(goosi@onlinehome.de / ohne Homepage)

Was soll ich sagen, was nicht schon mehrfach gesagt worden wäre: Diese Homepage bietet alles: Informationen, die in keinem unserer Rattenbücher zu finden waren und Heiteres, bei dem man sich lachend vor dem PC ertappt. Meine Tochter Fienne hat diese Seite für uns entdeckt. Nun gibt es endlose Diskussionen über die Verweildauer der Familiemitglieder vor dem PC!!! Ich hoffe für alle Ratten, dass auch die Nicht-Rattenliebhaber auf diese Seite stoßen und sich überzeugen lassen, dass unsere Ratten liebenswerte, hochsoziale und intelligente Hausgenossen sind. Diese Site räumt überzeugend mit allen Vorurteilen auf. Und im Übrigen habe ich festgestellt, dass die meisten Rattenliebhaber ausgesprochen nette Menschen sind: offen und weniger vorurteilsbehaftet.
Viele Grüße Silvia


Am 10.04.04 um 11:21 Uhr schrieb
Fienne
(littlehorse@onlinehome.de / ohne Homepage)

Hallo
Eure Seite ist echt klasse.Ein 900000000000000000000000000000000000000000000000000000000
Dickes Lob an euch.Goldmidalie.Ich habe auch Ratten. 4 Weibchen (eine da von ist neu) und ein Zwitter (Button,Bandit,Witchy,Putzig und Snowy (Die neue)). Alle sind echt süß.
:-) :-) :-) :-) :-) :-) :-)
Viele dropige Grüße
Fienne


Am 09.04.04 um 04:20 Uhr schrieb
Samuel R. Wiegand
(SRWiegand@MyNRA.Com / ohne Homepage)

I enjoyed your site very much! Thank you for such fine work. Sam Wiegand -Dallas Texas USA


Am 05.03.04 um 05:17 Uhr schrieb
Claudy
(claudia@kleine-rattenseite.de / http://www.kleine-rattenseite.de)

Hallo,
eine tolle Seite hast Du hier, die mir sehr gut gefällt. Mach weiter so, es kann nie genug Seiten geben, die zeigen, wie süß unsere Fellkugeln sind ;)
LG Claudy


Am 28.02.04 um 16:16 Uhr schrieb
simone neumayr
(simone.neumayr@gmx.de / ohne Homepage)

hi,ich bin simone aus münchen und brauche bitte dringend eine adresse für einen rattenerfahrenen tierarzt in münchen.mein sohn und ich haben zum ersten mal zwei weibchen, inzwischen 10 monate alt und eines hat einen tumor zwischen den hinterbeinen. der tierarzt in unserem viertel, bei dem wir mit ihr waren, operiert grundsätzlich keine ratten.
wer kann uns helfen? bitte,schnell, der tumor wächst rasant.simone neumayr.
e-mail: simone.neumayr@gmx.de


Am 25.02.04 um 20:39 Uhr schrieb
MOMO
(schreibdemkille@web.de / ohne Homepage)

Hallo!
Ich halte seit 2 Jahren eine Huski-Ratte. jetzt ist mir heute aufgefallen, dass sie am Maul ein kleines rotes Merkmal hat. Es sieht aus wie ein Gewülst, ist aber noch sehr klein. Da meine Ratte bisher nichts hatte mach ich mir Sorgen. Könnt ihr mir sagen was es sein könnte.
Würde mich über einen Rat freuen.
Danke


Am 23.02.04 um 21:02 Uhr schrieb
susanna böhmer
(thot1@freenet.de / ohne Homepage)

hallo.ich suche rattenzüchter denn mit zoohandlungratten hab ich schlechte erfahrungen gemacht aber ich möchte mindestens3 ratten.komm aus berlin.01632788825


Am 22.02.04 um 17:15 Uhr schrieb
Miriam
(mirimaus-in-rattenburg@web.de / ohne Homepage)

Hi!
ich finde diese Seite wirklich toll, endlich mal was rattenwürdiges. Meine Süße ist vor zwei Tagen in meinen Armen gestorben, war meine achte Ratte.
Liebe Grüße
Miri


Am 06.02.04 um 00:21 Uhr schrieb
Nalienchen
(Nalienchen@web.de / http://www.nichthexen.de)

Hi Ihr,
tolle Seite die Ihr da habt. Wenn Ihr mögt könnt ja mal meine Seite besuch s.u.
p.s. Meine Seite ist noch im Aufbau also bitte etwas Ladezeit mitbringen


Am 28.01.04 um 16:38 Uhr schrieb
Josephine
(Manlonnwen@aol.com / ohne Homepage)

Is ne echt tolle Site was ihr da zu stande gebracht habt.
Wusste zwar schon viel aber jetzt weiß ich noch mehr!
Danke euch
Macht weiter so


Am 16.01.04 um 17:21 Uhr schrieb
Carolin
(Storm_Xmen@web.de / http://my.buildingweb.org/214063)

Hi!
Finde eure Seite spitze und komme gerne her.
Leider darf ich in meiner Wohnung keine Ratten halten, was mich jedes mal wieder aufs neue depremiert. Seh mir aber trotzdem gern die Bilder und die Ratte meiner Freundin an. *grins*
Viele Liebe Grüße


Am 09.12.03 um 10:04 Uhr schrieb
Emma Martaller
(Sidney20@uboot.com / ohne Homepage)

Die Seite ist echt cool.Wir machen in der Jahnschule ein Prjekt über Ratten und diese Seite hat uns echt viel geholfen.Wenn ihr kostenloose Brochuren habt,könntet ihr mir das zuschicken.
Mit freundlichen Grüßen Lena und Emma und die Ratte(Juelina)


Am 06.12.03 um 13:14 Uhr schrieb
Willy
(tweety.dw@web.de / http://willy-im-web.de)

Hallo,
Ich finde diese Seite einfach super. Sie ist sehr liebevoll und aufwendig gestaltet. So viele nützliche Tips und Infos(z.B. Über Krankheiten und Behandlung) findet man nirgens. Macht weiter so!!!!
Wir werden immer wieder vorbei schauen.
MFG Claudi und Willy
PS: Ich habe, wenn Ihr nix dagegen habt, einen Link zu Eurer Seite auf meiner Homepage (www.willy-im-web.de)eingerichtet.


Am 29.11.03 um 20:53 Uhr schrieb
Meike Baecker
(via 213.7.186.155 / ohne Homepage)

Hi
hier ist Familie Baecker aus Mecklenburg-Vorpommern !
Vielleicht können sie sich an uns erinner ? dank ihrer Hilfe an der Ratten-Hotlin können wie jetzt mit unser ehemalig beißenden Ratte Sami umgehen. Bissher hat sie nie wieder gebissen und mit unserer zweiten Ratte Mörchen versteht sie sich auch sehr gut. Wir haben sie schon seit ein par Monaten zusammen im großen Käfig sitzen. wir sind totale Rattenfans geworden! Ihre Homepage ist echt toll ! Sehr informativ und hilfreich.
Vielen Dank für ihre Hilfe und wir werden sie weiterempfehlen!!!


Am 13.11.03 um 22:35 Uhr schrieb
Heizmann
(bheizmann@duebinet.ch / http://www.reiterhof-seetel.ch)

Liebe Erika
Danke für den netten Eintrag in unserer Seite www.reiterhof-seetel.ch. Viele meiner "Rattenfreunde" sind ebanfalls begeistert von Eurer Seite - auch ich kann es nicht lassen immer mal reinzuschauen :-) bis zum nächsten mail - liebe Grüsse Brigitte


Am 01.11.03 um 14:10 Uhr schrieb
heidi
(heidi.imhoff@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,
Ich habe gerade den sehr ausführlichen Abschnitt über´s Abschiednehmen gelesen und habe dazu eine Frage. Eine meiner zwei Ratten ist gestern ziemlich qualvoll gestorben, wahrscheinlich erstickt. Ich stand daneben und konnte NICHTS machen. Wollte noch meinen Freund anrufen, damit wir zum TA fahren können, aber dafür reichte die Zeit nicht mehr. In so einer Situation hätte ich mir etwas gewünscht, womit ich der Ratte den Tod hätte erleichtern können und hatte ernsthaft überlegt ihr das Genick zu brechen, was ich natürlich nicht übers Herz brachte. Ich hätte da gerne Äther zum Betäuben/Einschläfern gehabt. Nun lese ich hier, dass Einschläfern mit Äther nicht "rattlich" sei. Meine Frage: Wieso nicht? (es wurde doch früher auch zum Narkotisieren verwendet, sollte also eigentlich schmerzfrei sein) und ist in einer so schrecklichen Situation wie gestern es nicht im Zweifelsfall trotzdem besser als zu Ersticken?
Rattige Grüße,
heidi


Am 31.10.03 um 17:46 Uhr schrieb
florian
(florian.schlager@freenet.de / ohne Homepage)

hallo ich will mir jezt auch eine ratte zulegen und auf dieser web side konnte ich sehr sehr viel informationen sammeln über ratten.
diese web side ist sehr gut.


Am 28.10.03 um 20:36 Uhr schrieb
Heizmann
(brigitte@reiterhof-seetel.ch / http://reiterhof-seetel.ch)

Hi
Diese Homepage ist sehr gut und ich konnte viele Infos nachlesen.
Es freut mich sehr - eine Homepage über Ratten zu lesen - zumal noch vielfach ein Vorurteil gegenüber den Rättlein herrscht.Liebe Gruess B.


Am 28.10.03 um 19:33 Uhr schrieb
Lydia
(lydiahofmann@hotmail.com / ohne Homepage)

ich find die seite ist echt toll und die bilder total süß!!Leider darf ich selbst keine Ratte(n) halten aber super seite!!!Sind wirklich bezaubernde Tierchen,oder? ;-) Tschau lydi


Am 27.10.03 um 12:51 Uhr schrieb
Barbara
(babsiesrats@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo Erika, hallo Peter!
Eure Homepage ist meine liebste unter allen deutschen!
Ich schaue immer gerne wieder herein! Macht weiter so!


Am 26.10.03 um 18:52 Uhr schrieb
Ines
(via 217.227.147.127 / ohne Homepage)

Hallo Rattenfreunde!
Ein ganz großes Lob für diese tolle Seite!!!
Auch ich bin "Mami" von momentan zwei süßen Rattenböcken (Fin und Fenton), in meinen schönsten Zeiten waren es über 30.
Der Vermieter wusste nichts von meiner Leidenschaft...das war manchmal echt filmreif, mein Freund ich haben beim Auszug ganz schön geschwitzt. Ich habe einmal gelesen, dass Ratten zu den nicht genehmigungspflichtigen Haustieren gehören. Mein Freund und ich hatten jedoch auf Nachfrage des Vermieters lediglich angegeben, dass wir Kaninchen haben, weil es sehr schwierig ist, eine Wohnung zu finden, in die die Kleinen mitdürfen.
Ich werde sicher noch des Öfteren hier reinschauen, ich bin wirklich begeistert und habe den Bericht über Wildratten direkt in unsere Toilette (da liest ihn sicher jeder Besucher) und über den Käfig meiner Süßen gehängt.
Einen schönen Abend,
Ines aus Karlsruhe


Am 06.10.03 um 17:46 Uhr schrieb
Nina Groß
(ja_gr@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,
ich bin Nina,21,und Besitzerin von 2 Ratten.
Ich hatte nun schon 9 dieser süßen Tiere in meiner Obhut, und nun ist es mal wieder so weit.Ich sehe mich wieder dem mir allzu bekannten Problem-dem höchstwahrscheinlich anstehenden Versterben meiner Ratte - gegenüber stehen.
Ich liebe diese Tiere,aber langsam verlässt mich die kraft immer wieder den gleichen Todesverlauf mit anzusehen.
Alle meine Tiere sterben an Atemwegserkrankungen bzw. schreite ich vorher durch den Tierarzt ein.
Es ist sehr schade,aber ich weiss nicht ob ich mir das noch ein 10. mal antue.
Eure Seite ist nichts desto trotz die beste, die ich jemals gesehen hab.Die einzige, die es geschafft hat mir ein bisschen Sicherheit und Wissen über die Krankheit meiner Süßen zu vermitteln.
Danke


Am 03.10.03 um 14:24 Uhr schrieb
Peter
(Keinhasch@satanscity.kicks-ass.net / http://www.satanscity.kicks-ass.net)

_________\\\\\\///_-____
_______//_~~__~~_\\______
______(-__@____@_)________
_______oOOo_(_)_oOOo___________
Moin
Ich bin gerade beim stöbern im Netz
auf der Suche nach guten Websites nun bin
ich hier gelandet und mache gleich
mal eine Gästebucheintrag.
Klasse Homepage - Respekt !


Am 17.09.03 um 14:46 Uhr schrieb
Peter
(via 217.83.146.63 / ohne Homepage)

Echt die besten Rattenseiten im Netz!Klasse!


Am 10.09.03 um 09:18 Uhr schrieb
Kuschelkatze
(Kuschelkatzi@gmx.de / http://www.kuschelkatze-haustierforum.de.vu)

Hallo, wirklich eine süße Homepage. Toll gemacht.
Schaue bestimmt bald wieder mal vorbei :)


Am 20.08.03 um 14:37 Uhr schrieb
Natascha und Sarah
(vanderwolke@aol.com / ohne Homepage)

Echt cool eure Seite! Wir haben uns sehr über den "Einblick in den Tag einer Ratte" amüsiert. Wir werden euch auch weiterhin besuchen. -Natascha und Sarah


Am 17.08.03 um 16:44 Uhr schrieb
Annie
(anica@die-klies.de / ohne Homepage)

Danke für eure antwort.
Eure seite is echt klasse!
Ich werd auch weiterhin reinschauen.
Ich hab bald ne Integration vor mir......da brauch ich bestimmt noch hilfe.
Annie


Am 16.08.03 um 14:18 Uhr schrieb
Annie
(anica@die-klies.de / ohne Homepage)

Frage:Wo krieg ich denn diese Brokkolisprossen her?
Eure Seite ist echt cool.
Sie hat mir echt weitergeholfen. danke für die tollen tips.


Am 15.08.03 um 13:20 Uhr schrieb
Pain
(via 194.191.169.70 / ohne Homepage)

Hallo!
Tip zur Abzessbehandlung:
Meine Ratte die ich am Rhein gefunden habe (wurde ausgesetzt) hatte einen ausgereiften Abzess. Ich könnte ihn sehr gut mit Betadin behandeln (ich habe es in die Höle im Abzess gespritzt) und nach etwa 1 Woche war sie schon sehr gut verheilt. Betadin wird auch beim Menschen verwendet, man sollte es also auch in einer Apoteke bekommen. Von grossem Nutzen bei Bebatin ist, dass es gegen Bakterien, Viren und Pilze wirkt, man kann es also bei jeder Infektion der Haut oder einer Wunde benützen (auch zur normalen Sterilisation einer Wunde). Liebe Grüsse :o))


Am 21.07.03 um 04:28 Uhr schrieb
Rena Bunge
(schmuck@rena-bunge.de / http://www.rena-bunge.de)

Seit meine Mause mit mir spricht, ich sie aber nicht so recht verstanden habe, und gerade Wochenende war, der Gang zum Tierarzt also nicht möglich, hat mir eure Seite schon mal einen Eindruck von dem gemacht, was Mause so meint.
Ich habe mir auch gleich ein paar Notizen gemacht...
Ich danke euch für die Tips!!!!!!!
- vielleicht könnt ihr auch mal darüber berichten:
(ich habs auch aus dem www!)
-Brokkolisprossen gegen Krebs! - Das wurde (leider!) an einem Rattenversuch erforscht! - Die Brokkolisprossen sollen die Immunabwehr gegen Krebs stärken...
Meine Rättis mögen Brokkolisprossen aber nicht so wahnsinnig gerne, so daß ich die Sprossen ganz klein hacke, und mit Nudeln oder Reis mische, verknete. So gibts dann Brokkoli-Nudelbällchen oder Brokkoli-Reibällchen, manchmal auch kleinere Brokkoli-Käse-Bällchen... und das lieben sie!
Schaden tut's ihnen sicher nicht, vielleicht hilft es wirklich gegen Tumoren, wer weis?
Gruß Rena


Am 19.07.03 um 13:39 Uhr schrieb
Annabell Dreher
(dreherannabell@aol.com / ohne Homepage)

Hallo!! Echt eine super Seite. Habe in ca. 3 Wochen Rattenjunge abzugeben. 5 Männchen und 5 Weibchen. Farbe weiß mit schwarzem Kopf und gefleckt und weiß mit braunem Kopf und gefleckt. Komme aus dem Landkreis WUN. Bei Interesse bitte Email an mich.


Am 15.07.03 um 10:54 Uhr schrieb
Kim
(kimthill@yahoo.fr / ohne Homepage)

Hi ihr da!!! Eure Homepage ist echt super!!! Hab selbst auch 2 Ratten und hier nützliches gefunden!!!!! Danke!


Am 14.07.03 um 22:33 Uhr schrieb
Uwe und Nathalie nebst Gustl, Joseph und Nappi
(roehrenfuchs@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo da! Eine sehr schöne Seite ist das, ja wirklich. Da wir selbst Ratzen halten, ist der Link natürlich sofort zu den Favoriten gewandert. Danke für die Sache mit dem Euro - einfach klasse!


Am 14.07.03 um 18:21 Uhr schrieb
Sabine Geißler
(via 217.3.244.77 / ohne Homepage)

Hallo Rattenfans,
eine toll gestaltete Homepage habt Ihr da! Kompliment! Der "Rattenzauber" spricht sich auch unter den Leuten rum, die sich bisher nicht zu dieser Fangemeinschaft zählten. Habt Ihr super gemacht. Das ist doch Sinn der Sache finde ich, wenn man auch die "Außenstehenden" für etwas interessiert oder sogar begeistern kann - weiter so!!!
Die "Rezeptionsratten" der REHAU AG Sonja und Sabine


Am 14.07.03 um 14:48 Uhr schrieb
joah und Laura
(surfin@sternpost.de / ohne Homepage)

Hallo Ihr beiden,
wir haben die empfehlung eure seite zu besuchen von wwcwfeu@t-online.de (Corina und Walter Weihermann)bekommen. Wir haben wohl eine Wildratte als sie ca 1,5 wochen alt war aufgezogen und sie ist jetzt ca 7 wochen alt. wir suchen rattenfreunde mit erfahrung mit diesem typ von ratte. vielleicht könntet ihr uns helfen. wäre schön. wir suchen entweder einen fürsorglichen platz für unser "mörchen" (liebt karottensaft und ist komischerweise wie wild auf graspellets) oder eine ebensolche für ihn als partner/in. vielen Dank für schnelle hilfe und antwort. Servus Laura und Joah


Am 09.07.03 um 22:00 Uhr schrieb
Andi
(AndiH@firemail.de / ohne Homepage)

Hi Erika,
jetzt hab ich doch schon einen Internetanschluß.
Endlich kann ich ausgiebig auf Deiner Seite surfen.
Meinen 3 Mädels geht es richtig gut, ich hoffe Du hast meinen Brief bekommen. Finde es echt super was Du für die Leute machst, Du hast das Herz auf dem rechten Fleck.
Grüße von den "Spice Girls".
Andi


Am 25.06.03 um 12:51 Uhr schrieb
Wolfgang Müller
(info@kaninchen-abc.de / http://www.kaninchen-boerse.de)

Eine beeindruckende und informative Seite ist das. Viele Vorurteile über Ratten werden dadurch beseitigt. Macht weiter so.
Gruß Wolfgang Müller


Am 12.06.03 um 13:32 Uhr schrieb
Chrissy
(Chrissy_P7@lycos.de / http://www.Chrissy-p.de.vu)

Hy,bin durch Zufall hier gelandet. Schöne Site haste da.Kannst ja au mal auf meiner Page vorbeischaun. Alla machs mal gut
Gruß Chrissy
www.Chrissy-p.de.vu


Am 11.06.03 um 23:05 Uhr schrieb
Marga
(msaloha2003@yahoo.de / ohne Homepage)

Hallo Erika und Peter,
die Beiträge über Euer Hobby sind erstaunlich und sehr gut gemacht, Hut ab !
Es ist schön dass sich viele Liebhaber der Ratten informiere können über so verschiedene Sachen, denn wer besser als ein Rattenliebhaber könnt darüber so gut berichten.


Am 04.05.03 um 10:58 Uhr schrieb
jule
(buffy_maus@web.de / http://www.beepworld.de/members37/rattenfreaks)

wow!superchike page!!
des war doch bestimmt total viel arbeit?!
MACH WEITER SO!
bye jule


Am 29.04.03 um 15:55 Uhr schrieb
Maike
(Laguna13@gmx.de / http://???)

Hallo,meine Ratte Bruno hat einen Tumor am Bauch! Die Tierärztin meinte man müsste ihn nur einschläfern wenn er nicht mehr frisst! Davor habe ich saumäßig Angst! Ich versprach ihm aber,dass ich ihn bis zu seinem letzten Atemzug begleiten werde.Er ist jetzt 2 1/2 ! Bis Oktober hat er höchstens noch zu leben! Er ist mein allererstes Haustier! Man kann ihn auch nicht operieren! Die Tränen kommen mir,wenn ich daran denke,dass bei ihm auch der Tumor aufgehen könnte(wie ich oben gelesen habe)! Bitte helft mir! Ich hab`solche Angst!!


Am 18.04.03 um 22:25 Uhr schrieb
Flarissa
(flarissa@gmx.de / ohne Homepage)

Hallöchen!
Ich hab grad auf eurer Homepage gestöbert! Und da sich selber Ratten habe war ich echt begeistert! Besonders beeindruckt hat mich das Kapitel "Woher Ratten und warum". Bis jetzt hab ich im Netz immer nur gelesen, man soll die Rattis blos nicht im Zooladen kaufen! Aber die lange ausführung hat mich sehr beeindruckt und ich kann die Gründe gut nachvollziehen! Schließlich sind alle Rattis gleich! Und die zwei die man sich da kauft beeinflussen wohl kaum die Produktion von Ratten nachwuchs. Als ich meine beiden Süßen danach ansah hab ich sie fest geknuddelt und war einfach nur froh, dass ich ihnen so ein Schicksal ersparen konnte!
Viele Grüße
Flarissa und die zwei Jungs


Am 13.04.03 um 12:14 Uhr schrieb
Nicole
(silverbabe14@web.de / ohne Homepage)

Da bin ich wieder Willi hatte seit er zwei ist den Krebs dieser war nicht operabel der Tierarzt meinte das Willi mit dem Krebs leben könnte und das tat er doch kurz bevor er 4 wurde ging der Tumor auf blut lief und wir mussten zum Tierarzt ich hatte hinterher noch viele Ratten doch keiner ist mir je so ans Herz gewachsen wie Willi mttlerweile habe ich eine Hund und ein Kaninchen da diese beiden Tiere ein längeres leben haben


Am 06.04.03 um 12:30 Uhr schrieb
Nicole
(silverbabe14@web.de / ohne Homepage)

Hallo, ich hatte mal eine Husky Ratte die Willi hieß ich hab sie überall mithin genommen bis sie Krebs bekam und sterben musste. Wir ließen sie einschläfern bei der ersten Spritze die der Tierarzt ihm gab lebte er noch bei der zweiten war es mit ihm vorbei.Dies ist jetzt 3 Jahre her und ich kann sie nicht vergessen bitte helft mir.


Am 04.04.03 um 14:48 Uhr schrieb
Nina Gerbig
(halbelf@freenet.de / ohne Homepage)

Hallo ihr! Erst mal Kompliment für die HP. Ich habe seit meinem 15. Lebensjahr Ratten... Seit ca. 13 Monaten habe ich ein Männchen namens Balu bei mir leben, dessen Gesellschaft Naomi vor ca. 5 Monaten gestorben ist. Er bekommt je nach dem wie ich zeit habe auslauf in meinem Schlafzimmer. Nach dem Tod der Begleiterin hat er sein normales Fressverhalten beibehalten... Nun habe ich vor ca. 5 Wochen Jungtiere dazu bekommen. Beides sehr muntere Zeitgenossen... Gestern habe ich die drei mal aufeinander treffen lassen, wo Balu auch gleich demonstriert hat, dass er der älteste ist und die Erfahrung hat die die kleinen noch nicht haben. Nachdem er den scheueren der beiden (Grey) sozusagen an die Brust genommen hat, hat der kleine anscheinend Zähne klappernd in dem neuen Käfig als auch dann in meinem weiten Pullover gesessen. Trotz meiner Erfahrung wäre es nett zu wissen, ob das normal ist.
Gruß Nina


Am 07.03.03 um 21:48 Uhr schrieb
Ines
(Mondlicht_@web.de / ohne Homepage)

Hallo
Schöne HP habt ihr.
Aber warum ich schreibe hat einen anderen Grund und ich brauche ganz dringend eine Antwort.
Ich hatte zwei Ratten(Blacky und die Verfressene).
Blacky ist vor einem Monat gestoben. Sie war am Morgen noch am Leben als mein Freund rein geschaud hat und als er wieder geschaut hat war sie Tod. Sie war total abgemagt und hatte Blut an der Nase. (Nein das ist nicht meine Problem) Die Verfressene hat eine offene Stelle an der Hinteren Pfotte und jetzt ist es auch noch Geschwollen. Ich möchte sie einschläfern lassen da mit sie sich nicht weiter quälen muss. Aber meine Freund möchte das nicht. Fressen tut sie auch nicht mehr nur wenn ich was gebe knabbert sie einbissen und das wars.
Was soll ich machen sie einschläfern oder nicht?
Bitte helft mir.
Danke und macht weiter so mit euer HP


Am 26.02.03 um 09:05 Uhr schrieb
Peter Heiduschka
(krabatserb@yahoo.com / ohne Homepage)

Hallo,
das ist wirklich eine sehr informative und sachkundige Homepage! Vielen Dank!
Eine kurze Bemerkung zum Text über das Sehen der Ratte. Im Rahmen meiner Forschungen habe ich die durch ein Blitzlicht ausgelösten visuell evozierten Potentiale von weißen Sprague-Dawley-Ratten (rote Augen, aber noch keine Albinos) mit denen von Hooded-Lister-Ratten (schwarzer Kopf, praktisch schwarze Augen) verglichen. Bei den letzteren sind die Amplituden bedeutend größer, so um das anderthalb- bis zweifache. Dies deutet darauf hin, daß bei stärkerer Pigmentierung die Sehfähigkeit tatsächlich besser zu sein scheint. Im übrigen merkt man das auch daran, daß das Explorationsverhalten dieser Tiere besser ist, und überhaupt scheinen die Lister-Hooded-Ratten intelligenter zu sein als die Sprague-Dawleys. Eine Grundlage für Blondinen-Witze im Tierreich? ... ;-)
Viele Grüße!


Am 24.02.03 um 15:13 Uhr schrieb
Makke
(AnniDieSchnecke@hotmail.com / ohne Homepage)

Die Seite ist echte spitzenklasse!! Ich interessiere mich sehr für Ratten!!! Das Problem ist nur das mir meine Eltern das halten von Ratten verbieten!!! :(
Auf eurer seite sind viele sehr interessante sachen zu lesen!! Auch wenn ich keine Ratte haben darf informiere ich mich gerne über diese faszinierenden Tiere!! Ich hätte noch einen verbesserungs vorschlag für euch!! : Ihr könntet villeicht noch ein Paar Viedeos einfügen!! (nur son vorschlag!)
Aber echt viele Informationen!!! Thx!!


Am 17.02.03 um 15:29 Uhr schrieb
Natascha Klein
(nataschaklein@t-online.de / ohne Homepage)

Hallo !
Die HP gefällt mir sehr gut. Sie ist sehr Informativ. Habe selbst 5 Ratten 3(m) und 2 (w). Die eine ist im Moment krank, hat Gleichgewichtsstörung und einen schiefen Kopf. Bin mit Ihr in Behandlung.
Gruß
Natascha


Am 17.11.02 um 18:51 Uhr schrieb
Holger
(hlangmaier@hotmail.com / http://www.hundetreff.beep.de)

Hallo,ihr habt eine tolle Seite gemacht.Mit Ziehmlich vielen Info's rund um diese Kleinen Nager. Habe selbst auch eine Ratte gehabt und habe gerade zwei Mäuse.Eine Weiße und eine Englische Samtmaus.Wir haben so ein Gemeinschaftsforum,vielleicht habt ihr ja Lust mitzumachen??Wenn ja,dann meldet euch bei http://www.beepworld.de/members34/diedickenkindervonherrenbe/index.htm
Grüße von
Holger,Flo&Sam


Am 10.11.02 um 19:20 Uhr schrieb
Martha
(AdoraBeneluxAndFrinds@gmx.de / ohne Homepage)

ich hab mal ne frage :kann ich ne ratte einezeln halten oder braucht sie nen artgenossen?????????BITTE SCHREIBT MIR


Am 08.11.02 um 22:29 Uhr schrieb
Lukas Schmid
(Lukas.s.schmid@gmx.de / ohne Homepage)

Hallo,
ich kann mich all dem Lob nur anschließen. Ich bin Tierarzt und Rattenbesitzer und habe, wie viele Veterinärmediziner recht wenig Erfahrung mit diesen kleinen Kerlen. Eure Seite hilft mehr als manches Lehrbuch


Am 07.11.02 um 13:53 Uhr schrieb
Ratte
(cellarratsmc@gmx.de / ohne Homepage)

hi super seite ,
hab selbst ne ratte die ein nen tumor hatte und er ist entfernt worden also weiter so und viel spass


Am 01.11.02 um 17:23 Uhr schrieb
Melanie
(MeliSchwarz@web.de / ohne Homepage)

Hallo,
ich muß wirklich sagen, dass dies die beste Homepage ist, die ich seit langem gesehen habe. Und dies aus dem einfachen Grund, dass hier endlich mal eine sehr realistische Einstellung gezeigt wird. Vielen Dank


Am 09.10.02 um 14:27 Uhr schrieb
Shelley McDonnell (Australia)
(imackarmc@hotmail.com / ohne Homepage)

hi Ericka, i love your web site it's really cool. i love all the cute pictures. i wrote you a letter on E-mail hope you got it. well love it it's great, from shelley your australian friend. xoxox


Am 31.07.02 um 12:18 Uhr schrieb
Maria P
(via 80.138.161.66 / ohne Homepage)

Hi, eigentlich schreibe ich selten in Gästebücher, aber von dieser Seite bin ich jetzt so begeistert, ohne Witz!
Ich lebe mit einer sechsköpfigen Rattenweibergruppe zusammen und kämpfe seit langem gegen die Lungenwegserkrankung. Leider habe ich erst mit der Zeit erfahren können, was meinen Ratten fehlt und wie ich ihnen helfen kann. Die meisten Ärzte und sogar viele Rattenhalter haben keine Ahnung sowohl über Haltung als auch Krankheiten. Ich habe mich sehr über diese so informative und inhaltlich korrekte Seite gefreut!!!
Weiter so!!!!!


Am 29.07.02 um 12:52 Uhr schrieb
martin wiels
(lamorte@web.de / ohne Homepage)

Hallo Rattenfans
ich muss ein ganz grosses lob an euch aussprechen, eure seite ist mit abstand die informativste
und fachlich fundierteste die ich bis jetzt besucht habe.


Am 15.05.02 um 18:25 Uhr schrieb
Beccy
(via 212.59.63.235 / ohne Homepage)

Lob an diese seite,sie ist echt sehr informativ.Ich habe aber eine Frage:Meine Ratte ist noch jung-Ich habe sie vor 1 1/2 wochen gekauft,und als wir zuhause ankamen,bemerkte ich,das sie einen Schnupfen hat.Er wird auch doller.-Was kann ich dagegen tun?Einen guten Tierarzt gibt es hier meineswissens nicht.Vielleicht kann mir ja hier ein Tip gegeben werden?Weiter so!


Am 08.05.02 um 21:27 Uhr schrieb
Connie Perez
(ratgenes@yahoo.com / ohne Homepage)

I am very curious about the rat mycoplasma vaccine. When does this look possible???


Am 25.04.02 um 21:12 Uhr schrieb
Nadine
(via 217.2.38.227 / ohne Homepage)

HI!Ich finde eure Page voll cool!Ich hab auch eine Ratte!Er heißt Samy!!Er ist ein richtiger kleiner Dieb!Er weiß immer genau wo seine Süßigkeiten stehen und klaut sie dann immer!Dann geht er in seinen Käfig und frisst genüsslich!Manchmal vergreift er sich auch an meinem Popcorn!!!Ich hab meinen Samy voll lieb und natürlich alle anderen Ratten auf der Welt auch!!Ein groooooßßßßeeesssssssssssss LOB an die Gestallter und Erfinder dieser Page!!Grüße an alle Rattenfans dieser Welt!!


Am 02.04.02 um 02:19 Uhr schrieb
Jenny
(stokley@web.de / ohne Homepage)

hey ihr...ich muss ma ein super großes lob aussprechen!!!
die seite is echt vollgenial!!!
vor allem: MAN SCHLÄFT NICHT EIN BEIM LESEN!!!
so gute infos und so lustig verpackt, wer kann das noch übertreffen?
macht weiter so!!!
cya
jenny


Am 01.04.02 um 03:22 Uhr schrieb
Flo und Lena
(floundlena@aol.com / ohne Homepage)

Ein riesengrosses Lob an die Macher der Seite!!! Noch nie sind wir auf eine Seite gestossen die soviele Informationen rüber gebracht hat, besonders das es mal klar gestellt wird das Ratten nicht "bösartige, schlechte" Lebewesen sind. Aber auch wie der Humor nicht vergessen wurde!
Eine super Seite ...werden öfter mal vorbei schauen


Am 26.02.02 um 18:13 Uhr schrieb
Anja
(tantoo23@web.de / ohne Homepage)

Ave! Also gestern habe ich mir den Artikel über Tumor und der gleichen durchgelesen, habe dazu eine kritik! Meine Ratten sind sehr verschieden bestückt,meine Ältere Ratte von 2jahren und gut nem vietel jahr ist sehr dick. Doch total wohl auf, meine jüngere ist nicht mal ein Jahr alt und hat einen Tumor am hals bekommen! Da macht sich wohl doch bemerkbar das statistiken nicht immer war sind! Außerdem bekommen sie kein Feuchtfutter (gurke usw.) nehmen sie nicht an! Daher mußte ich auf hausmannskost umsteigen sonst wären sie mir eingegangen! Und ich habe noch keinen Arzt gefunden der Sie richtig behandelt, zuviel Unwissenheit!


Am 22.01.02 um 23:15 Uhr schrieb
Daniela
(webmaster@danielas-webzoo.de / http://www.danielas-webzoo.de)

Hallo,
ich bin über Listinus auf diese Seite gekommen und bin wirklich total begeistert. Also, so eine informative und gut geschriebene Seite habe ich wirklich noch nie gesehen. Leider habe ich es aufgrund dieser ganzen Informationsfülle nicht geschafft, alles zu lesen, aber das werde ich auf jeden Fall nachholen. Ich glaube, ich habe heute einiges in Bezug auf Ratten dazugelernt und insbesondere interessiert habe ich den Bericht über die Zoohandlungen gelesen. Ich denke, meine bisherige Meinung muss ich wohl umändern. Ich würde diese Seite gerne verlinken, wenn du/ihr nichts dagegen hast/habt. Da fällt mir auch noch eine kleine Kritik ein: Ich denke, dass es bestimmt viele interessiert, wer hinter dieser Seite steckt, vielleicht wäre so eine Rubrik noch empfehlenswert (oder habe ich etwas übersehen?)
Auf jeden Fall ein ganz großes Lob!
Liebe Grüße Daniela


Am 06.01.02 um 17:10 Uhr schrieb
Kristina
(misskris@htp-tel.de / ohne Homepage)

Hallo!
Ich muss erstmal loswerden:RESPEKT!!!So eine gute,informative Seite,die auch noch mit Herz gemacht ist gibt es wohl kaum ein zweites mal...Ich bin heute zufällig auf diese Page gestoßen,weil meine eine Ratte am Donnerstag voer Weihnachten eingeschläfert werden musste(im Alter von knapp 3),und meine kleine,hinterbliebene Ratte jetzt anscheinend die selbe Krankheit hat...


Am 07.12.01 um 10:32 Uhr schrieb
Michael Cerny
(mcerny@goltze.de / ohne Homepage)

Ratzenfreunde! Obersuperratzengeniale Seite habt Ihr da. Mit vielen ausgereiften Facts und Tipps und Spezialinfos, die echte Professionalität bezeugen, weit mehr als nur niedliche Bilder !
Unbedingt zu empfehlen. Ratz sei Dank, dass es sie gibt.


Am 28.11.01 um 11:10 Uhr schrieb
Deborah Foulkes
(100523.33@compuserve.com / ohne Homepage)

Hi, Eure Web-Site ist fantastisch! Mir wird ganz warm ums Hherz von den ganzen süßen Photos. Ich habe 2 Ratten (Ted und Tamino) von Kölner Zoo geschenkt bekommen als ich dort ein Praktikum machte, und bin ganz bezaubert.


Am 24.10.01 um 12:31 Uhr schrieb
Franzi
(via 192.168.1.102 / ohne Homepage)

Hi ich bin die Franzi! Ich habe eine Hausratte. Leider gab es neulich ein Problem! Meine Freundin hat ihre Ratte für immer mit nach Hause genommen. Ich habe angst das sie ohne Artgenossen nicht gut zurecht kommt. Deshalb will ich, dass sie Junge bekommt. In unserer gegend gibt es aber leider nur weiße mit verschieden farbigen Köpfen und farbiger Wirbelsäule. Ich würde mich sehr über ein ganz schwarzes oder ein schwarzes mit weißen Bauch zur Vermehrung sehr freuen! Bitte hinter last mit doch eure eMail oder normale Adresse auf dieser Seite, bei interesse!


Am 21.10.01 um 21:42 Uhr schrieb
Lady und Trischa
(Brandys_Home@gmx.de / http://www.schecker.net/Ratte)

Hi wirklich schöne Site und vorallem witzig gemacht (Die Ärzte ect.). Unsere Futtergeber haben herzlich gelacht. Wir sind selber 2 (bald 4 ) Ratten.
Grüße von Lady und Trischa


Am 08.10.01 um 18:09 Uhr schrieb
Manuela
(zauberratz@yahoo.de / http://members.tripod.de/zauberratz)

Sehr gute Seiten, immer wenn ich etwas über eine Ratzkrankheit erfahren möchte, schaue ich bei Euch vorbei :o))
Habe auch einen Link zu Euch auf meinen Seiten angebracht.
Rattige Grüße


Am 20.09.01 um 09:31 Uhr schrieb
Siggi
(info@haustier-center.de / http://www.haustier-center.de)

Bin ebenfalls über ein Banner zu deiner Seite gelangt. Und da du so eine tolle Seite über Ratten hast, wollte ich dich fragen, ob du nicht Lust hast, unser neu eröffnetes Haustier-Center ein wenig zu unterstützen? Ich bewundere deine Arbeit wirklich u. würde mich sehr darüber freuen. Du kannst das Nagerforum auch auf deine Seite entführen, wenn du möchtest.
Einen lieben Gruß
>>Siggi von haustier-center.de<<


Am 19.09.01 um 21:11 Uhr schrieb
alfred
(Webmaster@apetzka.de / http://www.apetzka.de)

Hallo Webmaster,
durch das Banner bin ich auf Deine Seite gekommen und
habe mich ein wenig umgesehen. Hier gibt es ja viel zu sehen
und bin begeistert über die Zusammenstellung. Ich stelle immer
wieder Fest, das die Ideen nicht ausgehen und jede Homepage
immer wieder anders ist. Es macht Spaß sich das mal anzusehen.
Gruß, Alfred und schau mal vorbei wenn es die Zeit erlaubt.


Am 08.09.01 um 14:56 Uhr schrieb
Timo
(timopaulss@hotmail.com / ohne Homepage)

Ich habe auch zwei Ratten leider Mänchen und Weibchen und habe mir ein paar Tips geholt.Echt prima die Seite.


Am 22.08.01 um 18:35 Uhr schrieb
Eileen
(gerlof.schlüter@zuum-net.de / ohne Homepage)

Hallo hier ist Eileen kann mir einer helfen?Meine Ratte ist total
fett,sie ist schon ewig auf Diät und nimmt einfach nicht ab,ich
hab angst das sie an ihrem übergewicht stirbt


Am 21.08.01 um 21:56 Uhr schrieb
Iris König
(elmarkoenig@t-online.de / ohne Homepage)

Ich bekomme zum 13 Geburtstag eine Ratte.Und zwar von meiner Freundin.da man sich sowas aber immer GUT überlegen muss und auch alle probleme die damit zusammenhängen, berücksichtigen muss,habe ich mir Verschiedene webseiten angeschaut.Bücher habe ich auch gelesen.Ich liebe Ratten,habe auch erfahrung mit ihnen gemacht.Eure Webseite gefiel mir am besten,ich habe glatt was dazu gelernt. Danke! Bussie
Iris ( Von der grauen Finchen soll ich euch auch einen geben.)


Am 17.07.01 um 15:06 Uhr schrieb
TÜV Selb
(via 217.5.209.170 / ohne Homepage)

Starke Homepage
Hatten viel Spaß beim TÜV in Selb
Starke Sache Grüße Klotz-Veit


Am 10.06.01 um 12:55 Uhr schrieb
petra
(peszi@gmx.de / http://www.peszi.de.vu)

Hallo,
echt super, die HP. Besonders die Fotos und das Computer-ABC sind toll. Würde mich über eine Gegenbesuch und/oder Bannertausch freuen.


Am 03.06.01 um 20:25 Uhr schrieb
Rhadan
(via 62.46.42.12 / ohne Homepage)

Nette Homepage.
Gibts hier eigentlich wen der Gambia- riesenratten zuechtet? Hab selber welche sind ur lieb!!!!
mfg


Am 02.06.01 um 13:31 Uhr schrieb
Andrea
(Nasim42@aol.com / http://members.tripod.de/Nasim1958/GalleryDerRatten.html)

Hallo ihr Lieben.Eure HP ist super.und daher möchte ich fragen,ob ich nicht euren Banner für meine HP mitnehmen kann!Das wäre schön.Bis bald,Andrea


Am 05.05.01 um 14:29 Uhr schrieb
pain1
(pain1@gmx.de / http://www.bdmsquad.ishere.de)

hallo, eigentlich wollte ich mich nur mal so über ratten informiren aber dann bin ich halt auf dieser interesanten seite gelandet. Ich habe mir gestern eine hausratte zugelegt. eine freundin hat sie mir geschenkt. er (evil) ist voll süss.
na ja, das wars von mir.
STAY SICK
STAY WITH THE MAGGOT CORPSE
PAIN OVER NAZIS
ps: auf der angegebenen homepage findet ihr was über den biber!!!


Am 30.03.01 um 05:31 Uhr schrieb
Stefanie
(ronj1@uboot.com / http://stefanie`s.web.ag)

Hallo :-)
bin durch zufall hier ... deine seite is super nur Ratten weiß net sie können zwar ganz lieb sein aba ne ne ... du hast hier auch viele infos über sie das gefällt mir sehr gut ... mach weiter so baba steffie


Am 28.03.01 um 21:50 Uhr schrieb
martin
(martin.r@gmx.de / http://members.tripod.de/rutie/)

Liebe Erika,
deine Seiten haben uns Mut gemacht, es mit der "zeitaufwendigen" Handaufzucht von "wilden" Rattenbabies, die beim Umsetzen eines Kompostes "übriggeblieben" sind, zu versuchen.
Gruß
Cornelia, Martin, Franziska und Christina - seit heute "Nachtwächter" ...


Am 27.03.01 um 13:34 Uhr schrieb
Nora
(via 193.170.217.130 / ohne Homepage)

Ich mag Ratten sehr und verstehe wirklich nicht wieso manche Leute Ratten nicht mögen


Am 17.03.01 um 05:10 Uhr schrieb
supakatty
(supakatty@gmx.de / ohne Homepage)

hi!!!
ihr habt echt die beste "ratten"seite die ich je gesehn hab! echt viele tolle tips dabei. habe selbst "nur" 2 rattenböcke Oimel ( mitlerweile 3 jahre) und Bob (1,5 jahre). die beiden können sich leider trotz kastration nicht leiden.... deshalb sind sie auch in getrennten käfigen! oimel, ist eine sehr liebe zutrauliche ratte, aber mag keine artgenossen...tja, trotzdem sind es meine beiden lieblinge. ich hoffe er bleibt mir noch lange erhalten!!! beim durchlesen eurer seite´bin ich auch bei "candy" gelandet, ich kenne das gefühl was ihr da beschreibt auch. aber so schöne worte habe ich dafür nie gefunden!
ganz lieben gruss,
katty


Am 02.03.01 um 14:03 Uhr schrieb
Jessy
(HexeLucky82@aol.com / ohne Homepage)

Ich finde die Homepage echt RATTENSTARK! Meine kleine ANGEL findet sie auch ganz toll! Sie ist mein kleiner liebling, ich nehme sie fast überall mit hin und sie versteckt sich immer in meinem Pullover, weil es dort so warm ist, hat sie mir geflüstert! Sie ist jetzt 3 Monate alt! Ihre Vorgängerin hieß Baby, sie mußte ich vor 5 Monaten einschläfern lassen, mit einem Alter von 3 einhalb Jahren. Sie bekam plötzlich einen Tumor, den ich erst garnicht bemerkte, und er wuchs so schnell, das man sie nicht mehr retten konnte. Ich war so traurig, ich wollte das garnicht, aber es war besser für mein Baby! Dank meiner kleinen Angel bin ich wieder glücklich und muss nicht mehr so viel trauern. Ich danke ihr auch, das sie mich so schön aufmuntert, und mich die schlimmen Dinge vergessen läßt! Ich bin Froh, das ich sie habe!


Am 01.03.01 um 16:04 Uhr schrieb
Linda
(lini2001@uboot.com / http://www.uboot.com/u/lini2001)

Hi!
Wollte mal ein gaaaanz dickes Lob an die Rattenzauber-Leute aussprechen! Die Seiten habt ihr wirklich super hinbekommen!!! :-) Könnte mir einer/eine von euch vielleicht mal eine Mail schicken, wie man selbst einen Eintrag über seine eigene Ratte auf einer eurer tollen Seiten bekomm? Würde mich echt riesig freuen!!! Hiermit grüße ich noch alle lieben Menschen die diese kleinen Geschöpfe (natürlich Ratten!!!) genau so lieben wie ich. Würde mich freuen wenn sich der eine oder andere Rattenbesitzer bei mir per E-Mail melden würde, da ich es beruhigend finde zu wissen, daß ich Leute kenne, mit denen ich über Ratten reden kann und und sie mit Fragen überschütten kann! ;-) Also dann, macht weiter so, Gruß Linda


Am 25.02.01 um 16:53 Uhr schrieb
Bernd
(nessy@gmx.ch / http://www.snakehouse.de)

Hallo,
Eure Homepage gefällt mir außerordentlich gut. Die Texte sind super geschrieben und sehr gut zu lesen. Weiter so, ich bleibe dran....
Gruß... Bernd


Am 11.02.01 um 21:42 Uhr schrieb
Antje Langer
(AntjeMatthias.Langer@t-online.de / ohne Homepage)

Hallo Rattenzauber,
bin per Zufall bei euch gelandet.Habe nach Informationen zu Tumoren gesucht und echt gut gefunden.So viele Fakten,welche mich mit meiner erkrankten Ratte zum Tierarzt gehen lassen.Ich wußte mir keinen Rat,sie hat innerhalb von zwei Tagen einen Haselnussgroßen Tumor am Unterbauch entwickelt.Ich bin so Dankbar für eure Homepage!!!!!Weiter so!


Am 07.02.01 um 12:56 Uhr schrieb
Michael
(Michael.Hohls@t-online.de / http://www.Michael-24.de.vu)

Ich finde deine Seiten super, mach weiter so. MfG Michael


Am 31.01.01 um 16:12 Uhr schrieb
Truhe
(via 131.130.85.18 / http://mailbox.univie.ac.at/~weisses5/)

Hallo!
Diese HP ist wirklich super! Die Fotos sind ur süß und das über die Mycop. interessiert mich auch stark, denn eine meiner ratzels ist leider daran erkrankt...
Mein Tierarzt meinte auch, dass es ratten gibt, die bis zu 5 jahre alt werden können. aber nur solche die eben auf gesundheit gezüchtet werden... aber durch die vielen vermehrer leider nicht möglich dies als standart zu machen..
grüße Truhe


Am 25.01.01 um 18:40 Uhr schrieb
Steffi
(Morlaaa@gmx.de / http://Rattenzauber.de)

Hallo! Die Ratten-Homepage ist nicht schlecht, aber das den Ratten Krebs nicht angezüchtet wurde ist Quatsch! Wilde Wanderratten werden bis zu 6 Jahre alt! Natürlich wurde unseren Ratten Krebs angezüchtet! Wo habt ihr diese Info her! Jeder Tierarzt wird bestetigen das Krebs angezüchtet wurde. Auch in vielen Büchern steht es! Ok mehr wollte ich nicht mehr sag en!
Steffi